Deutschland

An der Ostgrenze Deutschlands standen sich kurz nach Ende des 2. Weltkrieges bis zum November 1989 die zwei großen politische Systeme, die die Welt gespalten hatten, unversöhnlich gegenüber. Was kaum noch jemand für möglich hielt, am 9. November 1989 öffnete sich die Grenze zwischen der DDR und der Bundesrepublik, und bereits am 3. Oktober 1990 folgte die Wiedervereinigung der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik. Obwohl es juristisch präzise ein Anschluss der DDR an die Bundesrepublik Deutschland war.