Naturkatastrophen

Kurzbeschreibung: Naturkatastrophen

Die Tsunami im Dezember 2004, die besonders die Küsten Thailands, Indonesiens, Indiens und Sri Lankas verwüstete, aber auch die zahlreichen Hurrikans, die die Karibik und den Golf von Mexiko im Jahr 2005 trafen, haben das Interesse an Naturkatastrophen aber auch die Sorge vor ihnen weltweit erheblich verstärkt. Naturkatastrophen können neben den Tsunamis und Wirbelstürmen auch in Form von Erdbeben, Lawinen, Schlammlawinen, Sturmfluten oder starken Überschwemmungen Mensch und Natur treffen.

In dieser Rubrik werden die wichtigsten Naturkatastrophen dargestellt, und zwar mit einer ausführlichen Erklärung ihrer Ursachen, ihrer wissenschaftlichen Einteilung und natürlich ihren Auswirkungen auf die Natur und den Menschen. Das Wissen um die Entstehung und die Wirkungen von Naturkatastrophen ist nicht nur äußerst interessant, sondern kann auch helfen, Sachwerte sowie Leben und Gesundheit von Mensch und Tier zu schützen bzw. zu retten.

In einer großen Zahl von Ländern besteht eine stete und latente Gefahr, dass es zu einem Erdbeben kommt. So schätzt man, dass es weltweit pro Jahr rund 20.000…
Gammastrahlenblitze - kurz Gammablitze (Gamma Ray Bursts) - sind  Energieausbrüche im Universum von relativ kurzer Dauer und von riesigen Ausmaßen, bei denen…
Wer das Wort Lawine hört, denkt sicherlich in den meisten Fällen an Schneelawinen. Aber es gibt eine ganze Reihe weiterer Arten von Lawinen mit völlig anderen…
Am 22. Februar des Jahres 2001 wurde das Kreuzfahrtschiff "Bremen" im Südatlantik vor Argentinien von einer wahrscheinlich etwa 30 m hohen Welle getroffen. Der…
Von einer Sturmflut spricht man allgemein immer dann, wenn der Meeresspiegel aufgrund eines Sturms an den Küsten erheblich ansteigt. Früher kam es dabei meist…
Unter Tornados versteht man kleinflächige Wirbelstürme, die sich aus instabilen Gewitterwolken entwickeln. In der Regel besitzen Tornados nur einen Durchmesser…
Unter Tsunamis versteht man Wellen, die im tiefen Wasser der Weltmeere aus den verschiedensten Gründen meist infolge von Seebeben - entstanden sind und sich im…
Die Thematik von Unwettern mit den daraus folgenden Hochwasser und  Überschwemmungen wurde als eigene Rubrik - getrennt von den Sturmfluten dargestellt -…
Vulkane faszinieren und ängstigen die Menschen seit Urzeiten gleichermaßen. Sie sprachen ihnen sogar oft göttliche bzw. religiöse Funktionen zu. Sie dienten…
In einigen Vulkanseen in den Tropen befinden sich große Mengen Kohlendioxid. Aufgrund des Wasserdrucks und der Tatsache dass sich warmes und weniger dichtes…