Reisemedizin

Kurzbeschreibung: Reisemedizin

In einigen Ländern grassieren mitunter lebensgefährliche Krankheiten, gegen die ein Reisender entsprechend geimpft und vorbereitet werden muss. Goruma bietet Ihnen einen Überblick über diese Krankheiten und erklärt, welche Impfungen nötig sind, um nach einem Urlaub gesund zu bleiben. Aber es werden auch Tauchkrankheiten, Sonnenbrand oder Flugangst vorgestellt.

Die Amöbenruhr (auch: Amöbiasis, Entamöbose) ist eine tropische Infektionskrankheit, die durch Parasiten verursacht wird.
Bei der bakteriellen Ruhr handelt es sich um eine in Deutschland meldepflichtige infektiöse Darmerkrankung.
Die Bilharziose bezeichnet eine Gruppe von Wurm-Erkrankungen bei Menschen und Tieren, die durch Pärchenegeln ausgelöst wird.
Die Borreliose ist eine durch den Biss infizierter Zecken übertragene bakterielle Infektionskrankheit
Die Chagas ist eine Infektionskrankheit, die durch Parasiten verursacht wird und nur auf dem amerikanischen Kontinent vorkommt.
Chikungunya ist eine akute tropische fieberhafte Erkrankung, die durch Alphaviren ausgelöst wird.
Bei der Cholera  handelt es sich um eine quarantäne- und meldepflichtige akute bakterielle Infektionskrankheit
Das Dengue-Fieber ist eine akute tropische fieberhafte Erkrankung, die durch das zu den Flaviviren gehörende Dengue-Virus ausgelöst wird
Ebola ist eine meist tödlich verlaufende tropische fieberhafte Erkrankung, die durch das Ebola-Virus ausgelöst wird