Meteorologie

An dieser Stelle stellen wir die wichtigsten Themen aus dem Bereich der Meteorologie so dar, dass sie auch von einem interessierten Laien verstanden werden können. Sie erfahren hier einiges über wichtige physikalische Grundlagen wie z.B. den Aufbau der Atmosphäre, den Luftdruck, die Coriloiskraft oder die Luftfeuchtigkeit. Und sogar über die UV- Strahlung können Sie hier wichtige Informationen finden.

Die Meteorologie gehört zu den Geowissenschaften, die sich mit der Untersuchung der Erdatmosphäre beschäftigt. Da das Wettergeschehen hauptsächlich in der…
Die Corioliskraft spielt im Wettergeschehen auf der Erde, vor allem bei den großen Windsystemen, wie den Monsun- und Passatwinden, aber auch für die Entstehung…
Der Druck wird in Hektopascal, in bar oder in mbar (= 10-3 bar) gemessen. Dabei gilt: 1.000 mbar = 1 bar = 1.000 Hektopascal Der mittlere Luftdruck auf der…
Wohl jeder Bayer - aber nicht nur er - kennt diesen von den Alpen herabfallenden warmen und trockenen Wind. Neben der rein meteorologischen Situation spielt…
Unter einem Gewitter versteht man eine meteorologische Erscheinung, die durch gegensätzliche Ladungen innerhalb von Gewitterwolken und der Erde mit daraus…
Hagel entsteht durch das wiederholte Zusammenprallen von in Cumulonimbuswolken bzw. innerhalb einer Gewitterzelle gebildeten Eiskernen mit unterkühltem Wasser…
Es gibt kaum einen Wetterbericht im Fernsehen oder in den Printmedien, in dem nicht irgendwelche Hoch- und/oder Tiefdruckgebiete dargestellt oder zumindest…
Unter Wind versteht man generell die Bewegung von Luft, in der Regel von einem Ort höheren Luftdrucks zu einem Ort tieferen Luftdrucks. Unter einem Jet-stream…
Klima und Wetter beschäftigen die Menschen seit alters her, natürllich ganz besonders die Menschen in der Landwirtschaft oder in der Seefahrt. Aber auch bei…
Die mächtigste Wirtschaftspower, der größte Energiehunger – für viele ist "der Westen“ deshalb alleiniger Verursacher des Klimawandels – doch stimmt das so…