Kongo Demokratische Republik

Die Demokratische Republik Kongo hieß bis 1997 noch Zaire und darf nicht mit dem Nachbarland Republik Kongo verwechselt werden. Das Land in Zentralafrika teilt mit neun Staaten eine gemeinsame Grenze. Innerhalb der eigenen Grenzen leben über 200 verschiedene ethnische Gruppen. Als sich das Land 1960 aus dem Joch der belgischen Kolonialmacht befreit hatte, gelang es General Mobutu mit Hilfe des Militärs und des amerikanischen wie europäischen Auslandes Zaire 32 Jahre lang seiner Diktatur zu unterwerfen.