Aserbaidschan

Aserbaidschan liegt südlich der Grenze zwischen Europa und Vorderasien, zwischen dem Kaspischen Meer im Osten und dem Kaukasus im Westen. Das Land besitzt keinen Zugang zu einem Meer.Die frühere "Aserbaidschanische Sozialistische Sowjetrepublik" wurde 1991 ein unabhängiger Staat.Der südliche Teil des historischen Staatsgebietes befindet sich heute im Iran. Zu Aserbaidschan gehört die von Armenien, dem Iran und der Türkei eingeschlossene Exklave Nachitschewan.