Genua

Genua ist etwas ganz Besonderes.
"Die Stadt ist hässlich über alle Maßen", schrieb über sie Heinrich Heine (1797-1856), der wohl bedeutendste deutsche Dichter und Journalist des 19. Jahrhunderts. Unter dem Nachthimmel "bespülen die blauen Meerwellen es plätschernd wie ein Ammenlied, der Mond, das blasse Auge der Nacht, schaut mit Wehmut darauf hinab." Deutlicher kann ein Urteil nicht ausfallen.