Damaskus

Hören wir den Dichtern alter und neuerer Zeit zu, so wird sie als "die Lebendige", "die Geheimnisvolle", "die Perle des mittleren Ostens" und sogar als "Mutter aller Städte" gepriesen. Die Rede ist von Damaskus, der größten Stadt und der Hauptstadt der Arabischen Republik Syrien, der wohl ältesten permanent besiedelten Stadt der Menschheit. Der Besucher hat es mit einer der faszinierendsten Städte der Erde zu tun und wird sich in einem Ort wiederfinden, der auf eine 4.000jährige Geschichte zurückschauen kann und vor etwa 12.000 Jahren bereits bewohnt war.