Aland

Åland ist eine Inselgruppe an der Grenze der Ostsee und dem Bottnischen Meerbusen oberhalb von Stockholm etwa auf der Höhe von Turku in Finnland.
Seit 1921 ist  Åland ein selbstverwaltetes schwedischsprechendes Gebiet in Finnland mit einem eigenen Parlament, das Gesetze auf den Gebieten der Bildung, dem Gesundheitswesen, der Wirtschaft, dem Verkehr und der kommunalen Selbstverwaltung erlassen kann. Das Inselreich umfasst rund 20.000 Inseln und Schären, von denen 6.700 einen Namen haben und nur rund 60 bewohnt sind.