Bangladesch

Das südasiatische Land Bangladesch ist das größte Deltagebiet der Welt. Mehr als 85% des Landes bestehen aus tiefgelegenen Schwemmlandebenen. Der südwestliche Teil des Landes besteht aus den Mangrovenwäldern Sunderbans, die zum Weltnaturerbe der UNESCO zählen und in denen beispielsweise der bengalische Tiger sein Zuhause findet.