Peru

Bereits vor der Entdeckung der Neuen Welt durch Christoph Kolumbus (1451-1506) im Jahr 1492 existierten mehrere Hochkulturen in diesem Land. Nicht zuletzt der legendäre Reichtum der Inkas stachelte den Eifer der Spanier an, Peru zu erobern. Von hier aus verwalteten diese zeitweilig den Kontinent. Das Land ist reich an Überbleibsel der präkolumbianischen Kulturen, die immer noch von einem geheimnisvollen Mythos umgeben sind. Aber auch die Landschaft ist oft von atemberaubendr Schönheit. Die Hauptstadt des Landes ist Lima.