Jakarta

Jakarta ist die größte Stadt und Hauptstadt der Republik Indonesien. Sie zieht und zog bisher permanent sowohl Fremde als auch inländische Immigranten an, die der Stadt ihren kosmopolitischen Charme und ihre diversen kulturellen Andersartigkeiten verliehen haben. Viele von jenen Immigranten kommen aus anderen Teilen Javas und bringen eine Mixtur von Dialekten der javanesischen und sundanesischen Sprachen mit sich sowie traditionelle Gerichte und Sitten. Sie sind die Betawis ("Orang Betawi" oder "Menschen aus Batavia"). Ihr Bezeichnung bezieht sich damit auf die im 17.