Passau

Von Napoleon wird erzählt, dass er nach eigener Meinung in Deutschland keine schönere Stadt als Passau gesehen hätte. Das ist verständlich, denn die Stadt bezaubert schon allein duirch ihre geographische Lage am Zusammenfluss dreier Flüsse. Es sind der Inn und der Ilz, die sich hier in der Dreiflüssestadt Passau mit der Donau vereinigen. Aber auch die Bauten in der Altstadt schaffen ein Idyll, das vor allem durch den Barockstil der Häuser geprägt ist. Durch zwei Stadtbrände im 17. Jahrhundert musste in Passau viel Neues errichtet werden.