Eisenach

Eisenach ist eine kreisfreie Stadt im Westen Thüringens und gehört zu den Lutherstädten. Sie liegt an der Werra und Hörsel am Nordrand des Thüringer Waldes.
Deutschlandweit ist Eisenach durch die Wartburg bekannt, die sich oberhalb der Stadt befindet und zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.
Während des Mittelalters hatten hier die Landgrafen von Thüringen ihren Sitz. Auf der Burg hatte Martin Luther () Zuflucht vor dem Bann des Kaisers gefunden und das Neue Testament vom Griechischen ins Deutsche übersetzt.