Blue Moon (Tequila)

Basisspirituose dieses angenehmen Sahne-Cocktails, der durch einen Spritzer Blue Curaçao seine charakteristische Farbe erhält, ist Tequila.
Der Cocktail ist relativ einfach zuzubereiten. Die Bezeichnung "Blue Moon" (Blauer Mond) stammt von dem Blue Curaçao.

Zutaten und Zubehör

  • 2 cl Tequila
  • 1 Dash Galliano (Smooth) Vanilla
  • 1 cl Blue Curaçao
  • 4 cl Sahne
  • Eiswürfel (Cubes)
  • Bostonshaker
  • Barsieb (Strainer)
  • Cocktailspitz

Curaçao
Curaçao ist der Begriff für eine Bitterorangenart, die nur auf Curaçao wächst. 

Sahne
Sahne gilt in der Mixologie als der wohl beste bekannte Geschmacksträger. Der Fettanteil der Sahne sollte dabei aber über 30% liegen, sonst ist sie zu schwach, die Aromen herauszudrücken. Die Sahne sollte dabei stets als Modifier und niemals als Filler eingesetzt werden. 

Tequila
Tequila ist eine mexikanische Spirituose, die im westlich gelegenen Bundesstaat Jalisco (Hauptstadt Guadalajara) nahe der Stadt Tequila hergestellt wird. Der zweifach destillierte Schnaps gehört zur Gattung Mezcal und wird aus der blauen Agave gewonnen, einer speziellen Sukkulente. Der Tequila ist eine vom Consejo de Regulador de Tequlia (CRT) geschützte Marke, muss also aus Mexiko kommen. Weiter hier >>>

Zubereitung (Shaken)

Alle Zutaten werden in einem mit Eiswürfeln gefüllten Bostonshaker eingemessen, kräftig geshakt und in einen vorgekühlten Cocktailspitz abgeseiht.