Gent: Anreise und Verkehr

Allgemeines

Natürlich herrscht in Gent - wie in ganz Belgien - Rechtsverkehr.

Die Stadt liegt an der Schnittstelle der beiden Autobahnen E17 (Antwerpen-Gent-Courtai-Lille) und E40 (Liege-Brüssel-Gent-Brügge-Osttende). Daher ist Gent mit dem PKW bequem zu erreichen, zumal das dichte und beleuchtete Autobahnnetz in Belgien den Zugang zur Stadt erleichtert. Brüssel und Antwerpen sind von Gent aus innerhalb von 30 bis 40 Minuten zu erreichen.

Höchstgeschwindigkeit

In Gent besteht eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 50 km/h für Auto- und Motorradfahrer. Auf den Autobahnen in Belgien sind 120 km/h erlaubt. Grundsätzlich sind, neben den dargestellten allgemeinen Geschwindigkeitsbegrenzungen, die durch Schilder gekennzeichneten Geschwindigkeitsbegrenzungen strikt zu beachten.

Alkoholpromillegrenze

In Gent herrscht für alle Auto- und Motorradfahrer eine Alkoholpromillegrenze von 0,5.

Sonstige Regeln:

Wer sich in Gent einen Mietwagen nehmen möchte, kann dies ohne Weiteres tun. Mietwagen sind problemlos mit und ohne Chauffeur erhältlich. Der nationale Führerschein ist ausreichend.

Tipp:

Für Staatsangehörige der EU und der EFTA-Länder gilt als Versicherungsnachweis das Autokennzeichen. Dennoch wird empfohlen, die internationale grüne Versicherungskarte mitzunehmen, um bei eventuellen Schadensfällen in den Genuss des vollen Versicherungsschutzes zu kommen. Ansonsten gilt der gesetzlich vorgeschriebene minimale Haftpflicht-Versicherungsschutz. Außerdem kann die "grüne Karte" die Unfallaufnahme erleichtern.

Außerdem sollten folgende Regeln beachtet werden:

  • In Deutschland sind die meisten Anhänger nur bis maximal 100 km/h zugelassen. Bei Unfällen mit Geschwindigkeiten über 100 km/h in Belgien können die Versicherungen daher Leistungen verweigern.
  • Öffentliche Verkehrsmittel (z.B. Busse) haben immer Vorfahrt.
  • Die Höchstgeschwindigkeit beim Abschleppen beträgt 25 km/h. Die Autobahn ist an der nächsten Ausfahrt zu verlassen.
  • Auf Autobahnen und Auffahrten sind Anhalter nicht zugelassen.
  • Wenn ein Bußgeld nicht sofort oder mit Hilfe des nächsten Bankautomaten bezahlt werden kann, wird möglicherweise das Fahrzeug beschlagnahmt.
  • Eine gelbe Linie am Bordstein bedeutet Parkverbot.
  • An Fahrbahnen mit Begrenzungslinien ist das Parken ebenfalls verboten.
  • Die Nebelschlussleuchte ist bei einer Sicht unter 100 Metern einzuschalten.
  • Kinder unter 12 Jahren dürfen nur dann vorne sitzen, wenn auf der Rückbank kein Platz mehr ist.
  • Autofahrer sind gesetzlich verpflichtet, Fahrradfahrern und Fußgängern die Vorfahrt zu gewähren.
Das Stadtzentrum von Gent ist autofrei!

Um Ärger mit der Polizei oder gar den Gerichten zu vermeiden, sollte man sich strikt an die im Land geltenden Verkehrsregeln halten. Die dargestellten Höchstgeschwindigkeiten können natürlich durch Verkehrsschilder verringert oder auch erhöht werden. Es ist unabhängig von den hier gegebenen Informationen empfehlenswert, beim ADAC, dem AvD oder den Verkehrsclubs in Belgien detaillierte Informationen einzuholen.

Wichtige Telefonnummern

TCB - Touring Club Royal de Belgique

Tel: 070 34 47 77 (Pannenhilfe)
www.touring.be

Pannenhilfe:

Touring Secours
Tel: 070 34 47 77 (nur innerhalb Belgiens)

Notruf:

100 (Krankenwagen/Feuerwehr)
101 (Polizei)

Autovermietungen

Avis

Kortrijksesteenweg 676
9000 Gent
Tel.: + 32 - (0)9 - 222 00 53
Fax: + 32 - (0)9 - 221 50 29
Email: gent@avisrentacar.be
www.avis.be

C.I.A.C. Rent

Antwerpsesteenweg 683
9040 Gent (Sint-Amandsberg)
Tel.: + 32 - (0)9 - 228 55 29
Fax: + 32 - (0)9 - 228 12 98
Email: info@ciacrent.be
www.ciacrent.be

Delta Car & Truck Rental

Land van Waaslaan 2
9000 Gent
Tel.: + 32 - (0)9 - 229 30 00
Fax: + 32 - (0)9 - 229 19 84
Email: info@delta-rental.com
www.delta-rental.com

V-Rent

Stapelplein 82
9000 Gent
Tel: + 32 - (0)9 - 222 67 48
Fax: + 32 - (0)9 - 222 44 36
Email: info@v-tax.be
www.v-tax.be

Europcar Gent

Brusselsesteenweg 506
9050 Gent (Gentbrugge)
Tel: + 32 - (0)9 - 210 46 62
Fax: + 32 - (0)9 - 231 35 49
Email: parts@vandersmissen.be
www.europcar.com

Hertz

Coupure Links 707
9000 Gent
Tel.: + 32 - (0)9 - 224 04 06
Fax: + 32 - (0)9 - 224 06 04

Luxauto
Martelaarslaan 4
9000 Gent
Tel.: + 32 - (0)9 - 225 30 31
Fax: + 32 - (0)9 - 233 01 73
Luxauto
Nieuwe Vaart 104
9000 Gent
Tel: + 32 - (0)9 - 224 12 12
Fax: + 32 - (0)9 - 224 16 61

 

Flughafen

Wer mit dem Flugzeug nach Gent anreisen möchte, wird sicherlich auf dem Brüssel National Airport (Zaventem) ankommen. In gerade einmal 30 Zug-Minuten kommt man von dort nach Gent.
www.biac.be
12 km nordöstlich von Brüssel liegt dieser Flughafen, der auch vom Militär genutzt wird. Mit der Stadt verbunden ist er über den Zug- und Busverkehr. Über Schnellbusse ist der Airport mit Antwerpen, Gent und Liège verbunden. Raucher sollten beachten, dass auf dem gesamten Flughafengelände Rauchverbot herrscht.

 

Züge

Der größte und bedeutendste Bahnhof von Gent ist Sint-Pieters. Er gehört zu den geschäftigsten Bahnhöfen von ganz Belgien. Wer hier ankommt, kann mit der Straßenbahnlinie 1 direkt ins Zentrum der Stadt gelangen.
Gent-St.-Pieters
Koningin Maria-Hendrikaplein
9000 Gent
Tel.: + 32 - (0)2 - 528 28 28
www.nmbs.be 
Auskunft für internationale Züge: + 32 (0)2 - 528 28 28

Tipp!
Im "Lijnwinkel kiosk" erhält man freie Pläne der Stadt und ihrer Umgebung sowie Informationen zu Bussen, Trolley-Bussen und Straßenbahnlinien. Der Kios steht in unmittelbarer Nähe des St.-Pieter-Bahnhofs.
Neben dem Bahnhof Sint-Pieter gibt es noch einen weiteren Bahnhof in Gent: Gent-Dampoort.

In gerade einmal 30 Zug-Minuten kommt man von Gent nach Brüssel. Außerdem liegt Gent an der Bahnlinie Brügge-Brüssel. Wer sich also dafür entscheidet, Brügge oder/und Brüssel zu besuchen - eine gute Entscheidung übrigens -, wird so oder so über Gent kommen und kann hier einen Stop Over einlegen.
Es gibt Direktzüge zum Flughafen Brüssel, nach Antwerpen, Lille und Paris.

 

Busse

Seit dem Jahre 1989 ergänzt eine Trolleybus-Linie - übrigens die einzige von ganz Belgien - das Angebot der Straßenbahn. Diese Linie 3 verbindet den Südosten Gents (Gentbrugge) mit dem Nordwesten (Mariakerke). Ein Einzelfahrschein kostet 1,50 €, wenn er im Bus oder der Straßenbahn erworben wird, und 1,20 € an den Ticketautomaten der "Lijnwinkel" (= kleiner Kiosk). Diese Tickets sind für eine Stunde und für alle Straßenbahnen und Busse gültig. Ist an den Haltestellen der Busse oder Straßenbahnen ein Ticketautomat zu finden, muss man den Fahrschein dort erwerben, denn in diesem Falle verkauft einem der Fahrer kein Ticket.

 

Straßenbahn

Die Straßenbahn von Gent ist sicherlich das bedeutendste innerstädtische Verklehrsmittel. Betrieben wird die Straßenbahn von De Lijn, der flämischen Nahverkehrsgesellschaft. Drei Linien werden bereitgestellt. Diese bedienen neben dem unmittelbaren Stadtraum auch die umliegenden Gemeinden. Mehrmals überschneiden sich diese Straßenbahnlinien, was ein bequemes Umsteigen ermöglicht. Der Bahnhof St. Pieter ist die Stelle, wo alle Linien zusammenlaufen. Ergänzt wird das Straßenbahnnetz von einer Trolleybuslinie.

Die Straßenbahnlinien sind

  • Nummer 1: Flanders Expo (Messegelände) - Sint Pietersstation - Evergem (Brielken)
  • Nummer 4: Sint Pietersstation - Muidebrug - Moscou
  • Nummer 21: Zwijnaardebrug - Sint Pietersstation - Melle Leeuw
  • Nummer 22: Zwijnaardebrug - Sint Pietersstation - Gentbrugge DC

Weitere Informationen unter www.subways.net/belgium/ghent.htm

Ein Einzelfahrschein kostet 1,50 €, wenn er im Bus oder der Straßenbahn erworben wird, und 1,20 € an den Ticketautomaten der "Lijnwinkel" (= kleiner Kiosk). Diese Tickets sind für eine Stunde und für alle Straßenbahnen und Busse gültig. Ist an den Haltestellen der Busse oder Straßenbahnen ein Ticketautomat zu finden, muss man den Fahrschein dort erwerben, denn in diesem Falle verkauft einem der Fahrer kein Ticket.

 

Taxi

Die Taxis von Gent sind zuverlässig und bequem, allerdings ist das Preisniveau sehr hoch. Trinkgeld wird nicht erwartet: Es ist bereits im Fahrpreis enthalten.

Empfehlenswerte Taxianbieter sind:

Adelin Hebberecht

Martelaarslaan 56
9000 Gent
Tel.: 0475 67 65 65 

BVBA Primus Gent

Karel Van Wijnendaelelaan 6
9830 Sint-Martens-Latem
Tel.: 0477 61 78 84 

Chicane

Kortrijksesteenweg 35
9830 Sint-Martens-Latem
Tel.: 0477 88 88 08 

CitiTaxi

Saffierstraat 2
9000 Gent
Tel.: 0477 30 40 00

Filip Frans

Aloïs Joosstraat 142
9000 Gent
Tel.: 0486 32 06 28 

Herman Dierens

Groendreef 85
9000 Gent
Tel: 0478 26 33 17 und 0476 60 40 37 

Jumo

Gaston Baertstraat 22
9800 Sint-Martens-Leerne
Tel.: 0475 95 26 47 

Palitax

Invalidenstraat 1
9041 Oostakker
Tel.: 0498 24 04 04 

Regio Taxi

Kortrijksesteenweg 151
9830 Sint-Marten-Latem
Tel.: 09 222 77 77 

Taxi Didier 

Sint-Baafsdorp 44
9000 Gent
Tel.: 0486 29 90 69 

Taxi Filip
 
Kaarderijstraat 16
9000 Gent
Tel.: 0479 47 72 13 

Taxi Franky
 
9000 Gent
Tel.: 0475 28 79 32 

Taxi Marc

Hullekenstraat 11
9821 Deurle
Tel.: 0475 67 37 33 

V-Tax en V-Rent

Dok Noord 7
9000 Gent
Tel.: 0800 222 25 und 09 222 22 22

Taxistop/Airstop

Taxistop

Maria Hendrikaplein 65B
9000 Gent
Tel.: 070 22 22 92

Airstop
 
Maria Hendrikaplein 65
9000 Gent
Tel.: 070 23 31 88

 

Schiff und Fähre

Offene aber auch überdachte Boote fahren von der Graslei und der Koornlei ab, wo das frühere Genter Hafenviertel lag. Diese Fahrten sind ein Muss in Gent. Die Dauer liegt bei 40 bis 90 Minuten. Wenden kann man sich an:

Gent-Watertoerist BVBA
Graslei 7
9000 Gent
Tel.: + 32 - (0)9 - 266 05 22
Fax: + 32 - (0)9 - 266 05 23

DE BOOTJES VAN GENT, Rederij Dewaele
Halvemaanstraat 41
9040 Gent-Sint-Amandsberg
Tel.: +3 -2 (0)9 - 223 88 53, +32 - (0)9 - 229 17 16

Etwas Besonderes
Hier können Minijachten gemietet werden:
- Minerva Boat Company 
Wildernis 13a
9190 Stekene
Tel: +32 (0)3 779 67 77
www.minervaboten.be

Rundflüge

Rundflüge kann man in Gent im Heißbluftballon oder im Helikopter machen. Folgende Anbieter sind darauf ausgerichtet:

Balloon & Heli Adventure/Ron Schuurman
G. Le Fevere de ten Hovelaan 4
9050 Gent
Tel.: + 32 (0)9 232 46 48, +32 (0)4 75 47 37 27 (mobil)
Email: info@balloonheli.com
www.balloonheli.com

Dream Ballooning/Luc Versporten
Lagen Heirweg 28
9270 Laarne
Tel.: + 32 (0)9 355 59 94, +32 (0)4 75 63 22 02 (mobil)
Email: dreamballooning@pandora.be
www.dreamballooning.be

Fahrrad

Obwohl es viele Straßen mit Pflastersteinen in Gent gibt, ist das Fahrrad immer noch die beste Art, sich durch Gent zu bewegen. Die meisten Bewohner der Stadt benutzen ebenfalls das Fahrrad, und vielleicht sieht man sogar den Bürgermeister auf seinem Drahtesel. Viele der Einbahnstraßen dürfen von Fahrradfahrern in beide Richtungen verwendet werden.
Hinweis
Fahrräder sollte man unbedingt anschließen oder auf den viele Parkplätzen abgestellt werden.