Provinz Jilin

Allgemeine Informationen
Jilin ist eine der 22 Provinzen* von China. Sie umfasst ca. 28 Millionen Einwohner bei einer Fläche von 192.105  km². Die Provinzhauptstadt ist Changchun mit rund 7,5 Millionen Einwohnern im gesamten Stadtgebiet.

Autonome Gebiete, Sonderverwaltungszonen
Neben den 22 bzw. 23 Provinzen und den beiden Sonderverwaltungszonen Hongkong und Macao gibt es in China noch die folgenden fünf "Autonome Gebiete":

  • Guangxi
  • Innere Mongolei
  • Ningxia
  • Xinjiang
  • Tibet

Regierungsunmittelbare Städte
Eine weitere Besonderheit bilden die folgenden Städte, die direkt der Zentralgewalt unterstellt sind - und nicht einer Provinzregierung:

  • Chongqing
  • Peking
  • Shanghai
  • Tianjin

*Hinweis
Aufgrund der historischen Entwicklung beansprucht die Volksrepublik China Taiwan als 23. Provinz, obwohl der Inselstaat Taiwan ein eigener souveräner Staat ist.

UNESCO-Welterbestätten
In der Provinz Jilin befinden sich folgende UNESCO-Welterbestätten:
 

Hinweis
Eine ausführliche Beschreibung dieser und aller weiteren UNESCO-Welterbestätten in China finden Sie hier >>>

 

Größere und besondere Städte

Besondere Gebäude und Bauwerke

Museen und Ausstellungen

Größere Flüsse

Größere Seen und Stauseen

Berge und Gebirge

Nationalparks
In der Provinz Jilin liegen folgende Nationalparks:
 
Badabu-Jingyuetan
Der Nationalpark umfasst eine Fläche von
 
Fangchuan
Der Nationalpark umfasst eine Fläche von

Songhua Hu
Der Nationalpark umfasst eine Fläche von 550 km².

Xianjingtai
Der Nationalpark umfasst eine Fläche von 499 km².
 

Hinweis
Eine Auflistung aller Nationalparks von China finden Sie bei Goruma hier >>>

Weitere Naturschönheiten