Aquazoo-Löbbecke Museum Düsseldorf

Die Anlage Aquazoo – Löbbecke Museum ist ein städtisches Düsseldorfer Institut, das die Aufgaben eines Zoos und zudem eines naturkundlichen Museums erfüllt.
 Es wurde im Jahr 1987 im Nordpark der Stadt unter der Bezeichnung Löbbecke-Museum + Aquazoo eröffnet.
Hier kann man unter anderem Haie in einem Haifischbecken, eine Eselspinguin-Kolonie sowie Robben beobachten.
Auf rund 6.800 m² leben rund 450 Tierarten, so u.a. 196 Fischarten, 52 Reptilien- und 17 Amphibienarten. In 80 Aquarien befinden sich rund 613.000 Liter Wasser - sowohl Süß- wie Salzwasser. 
Außerdem gibt es neben einer Tropenhalle weitere 63 Landschafts- und Insektarien, 230 Vitrinen, Schautafeln und verschiedene Großobjekte.

Aquazoo-Löbbecke Museum
Kaiserswerther Straße 380
40474 Düsseldorf
Tel: 0049 - (0)211 - 89-96150
Fax: 0049 - (0)211 - 89-94493
E-Mail: aquazoo@stadt.duesseldorf.de
Webseite: www.duesseldorf.de/aquazoo

Öffnungszeiten
Täglich von 10:00-18:00 Uhr
Geschlossen am:
1.Januar
Rosenmontag
1.5., 24., 25. und 31.12