Aquarien in München

Aquarium im Zoo München
Insgesamt verfügt der Münchner Zoo - der Tierpark Hellabrunn - über 13 Großaquarien, ein 13 Meter langes Korallenriffbecken, das über ein Fassungsvermögen von 70.000 l bzw. 70 m3 verfügt, ein Schlammspringerbecken mit 15.000 l Wasser, ein sehr seltenes Anakondabecken mit 25.000 l Wasser sowie ein Wüstenterrarium und eine 100 m2 große Krokodilanlage mit drei Alligatoren.

Das Riff im Korallenriffbecken besteht nicht aus künstlichen Korallen, sondern ausschließlich aus natürlichen und ist somit eine Rarität. In diesem Becken befinden sich dann auch exotische Fische aus indopazifischen Gewässern.
Am Mittwoch und am Sonntag kann man jeweils um 15 Uhr einer Schaufütterung beiwohnen. Des Weiteren ist es möglich, an Nachtführungen teilzunehmen.

Münchener Tierpark Hellabrunn
Tierparkstr. 30
81543 München
Telefon: 0049 - (0)89-62508-0 
Fax: 0049 - (0)89-62508-32
E-Mail: office@zoo-munich.de
Webseite: www.zoo-munich.de

Öffnungszeiten
April bis September von 08:00 - 18:00 Uhr
Oktober bis März von 09:00 - 17:00 Uhr

Sea Life Center München
Das im Olympiapark in München gelegene Sea-Life-Center wurde im April 2006 eröffnet und erläutert - anschaulich und naturgetreu nachgebildet - den Verlauf der Isar von der Quelle über die Donau bis zur Mündung ins Schwarze Meer. 
Aber ein besonderes Highlight der Ausstellung ist das 400.000 Liter fassende Mittelmeerbecken mit einem rund 10 m langen Unterwassertunnel, in dem man sich u.a. mitten unter Haien und Rochen befindet.

Olympiapark
Willi Daume Platz 1
80809 München
Tel.: 0049 - (0)89-45 000 -0
E-Mail: muenchen@sealife.de

Öffnungszeiten
März bis Oktober: 10:00-19:00 Uhr
November bis Februar - Montag bis Freitag: 10:00-17:00 Uhr
am 24.12. geschlossen