Zoos und Tierparks in Deutschland

Dieser älteste Geo-Zoo Deutschlands, der sich über rund 36 ha  = 0,36 km2 erstreckt, ist in 15 Parkteile gegliedert. Unter Geo-Zoo versteht man die Tatsache,…
Dieser Wildpark befindet sich  bei  der Ortschaft Groß Schönebeck  im größten zusammenhängenden Waldgebiet Deutschlands – dem Biosphärenreservat Schorfheide-…
Die Wilhelmina ist der einzige zoologisch-botanische Garten in Deutschland. Nach dem Zoo in Berlin ist er mit rund 9.000 Tieren aus ca. 1.100 Arten der…
Der Zoo Dortmund wurde am 24. Mai 1953, als Tierpark Dortmund, auf der ehemaligen Zeche Glückaufsegen eröffnet - er ist damit ein relativ junger Zoo. Auf einer…
Im Jahre 1859 wurde durch ein Komitee des Dresdner „Vereins für Hühnerzucht“ in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung die Gründung eines Tiergartens…
Der Zoo Duisburg, der am 12. Mai 1934 gegründet wurde, beheimatet auf einer Fläche von 155.000 m² ca. 2.130 Tiere aus rund 280 Arten und Unterarten. Schon im…
Der Zoo Frankfurt/Main -  bereits im Jahr 1858 gegründet -  ist der zweitälteste Zoo Deutschlands. Er beheimatet auf einer Fläche von 110.000 m² ca. 4.800…
Im Zoo Leipzig sind heutzutage auf einer Fläche von 22 ha = 220.000 m² ca. 6.600 Tiere aus rund 840 Arten und Unterarten auf dem ehemaligen Ratsgut Pfaffendorf…
Der Zoo Magdeburg beheimatet seit dem 21. Juli 1950 ca. 900 Tiere aus rund 180 Arten und Unterarten. Ebenfalls verfügt der park über eine Parklandschaft und…
Der am 12. Juni 1937, damals als "Park der deutschen Tierwelt“, gegründete Zoo in Augsburg beheimatet heutzutage auf einer Gesamtfläche von 22 ha = 220.000 m²…