Reptilien

Kurzbeschreibung: Reptilien

In dieser Rubrik werden eine Reihe von Schildkröten, Krokodilen, Alligatoren sowie Kaimanen ausführlich und größtenteils bebildert beschreiben. Die Darstellung soll der Wissensvermittlung dienen, aber auch helfen, Verständnis für diese oft bedrohten und faszinierenden Tiere zu wecken. Sie leben relativ unverändert seit über 200 Jahren auf der Erde und haben die vor rund 60 Millionen Jahre ausgestorbenen Dinosauer lange, lange überlebt. Da wäre es ein unglaublicher Skandal. wenn sie möglicherweise im Laufe der nächsten 100 Jahre von der Erde verschwinden würden.

Die sehr giftige Gabunviper wird auf Grund ihrer Trägheit und Bissfaulheit von den Einheimischen oft sehr sorglos behandelt.
Der Gangesgavial (Gavialis gangeticus) erreicht eine durchschnittliche Länge von 3,50 bis 4,50 m, in seltenen Fällen über 5 m – bei einem Gewicht von 160 bis…
Die Gebänderte Kobra ist eine echte Kobra" und kommt im südlichen Afrika vor.
Die Gebänderte Wasserkobra (naja annulata) ist eine echte Kobra" und kommt in einer Reihe von afrikanischen Ländern vor.
Geckos (Gekkonidae) sind eine Familie aus der Ordnung der Schuppenkriechtiere (Squamata) und der Unterordnung der Geckoartigen (Gekkota). Seit etwa 50…
Die gefleckte Klapperschlange wird auch als gesprenkelte Klapperschlange bezeichnet, und kommt auf dem amerikanischen Kontinent vor
Die Gehörnte Puffotter ist eine der 17 Arten aus der Gattung der Puffottern
Die Gelbe Anakonda darf nicht mit der wesentlich größeren Großen Anakonda verwechselt werden.
In unserem Portal stellen wir fünf Arten der Gattung Krait (Bungarus) vor, die sich in vielen Eigenschaften sehr ähneln und alle zur Gattung der Bungarus-…
Die Gelbgrüne Zornnatter ist keine Giftschlange. Ihren Namen hat sie, da sie bei einer Gefahr heftig zubeißen kann.