Reptilien

Kurzbeschreibung: Reptilien

In dieser Rubrik werden eine Reihe von Schildkröten, Krokodilen, Alligatoren sowie Kaimanen ausführlich und größtenteils bebildert beschreiben. Die Darstellung soll der Wissensvermittlung dienen, aber auch helfen, Verständnis für diese oft bedrohten und faszinierenden Tiere zu wecken. Sie leben relativ unverändert seit über 200 Jahren auf der Erde und haben die vor rund 60 Millionen Jahre ausgestorbenen Dinosauer lange, lange überlebt. Da wäre es ein unglaublicher Skandal. wenn sie möglicherweise im Laufe der nächsten 100 Jahre von der Erde verschwinden würden.

Die Cumberland-Schmuckschildkröte (Trachemys scripta troostii) ist eine der drei Unterarten der Nordamerikanischen Buchstaben-Schmuckschildkröte (Trachemys…
Die Gattung Crotalus kommt nur auf dem amerikanischen Kontinent vor, darunter sind zwei Arten der Diamantklapperschlange.
Drusenköpfe (Conolophus) bzw. Galapagos-Landleguane sind eine Gattung aus der Familie  der Leguane (Iguanidae), die nur auf den Galápagos-Inseln leben, also…
Die Familie der Echten Eidechsen (Lacertidae) gehört zur Ordnung der Schuppenkriechtiere (Squamata). Diese Familie umfasst rund 40 Gattungen mit zusammen 300…
Die Echte  Karettschildkröte (Eretmochelys imbricata) ist eine Meeresschildkröte deren zwei Unterarten jeweils im Pazifischen und im Atlantischen Ozean…
Die Europäische Eidechsennatter (Westliche Eidechsenotter) kommt vor allem in  Portugal, Spanien und den Küstenregionen Frankreichs, in Nordwest-Italien, sowie…
Die Europäische Hornotter (Sandotter) ist die giftigste Schlange in Europa, die aber nicht in Wüsten oder auf sandigem Gebiet lebt
Der Rückenpanzer der Europäischen Sumpfschildkröte erreicht je nach Unterart und Geschlecht eine Länge zwischen etwa 10 cm und mehr als 20 cm – bei einem…
Die Felsenklapperschlange (Gebirgsklapperschlange)  kommt mit ihren drei Unterarten in Nordamerika vor.
Der Felsenpython (Python sebae) gehört zur Familie der Riesenschlangen und kommt in zahlreichen Ländern Afrikas vor