Astronomie

Kurzbeschreibung: Astronomie

In dieser Rubrik werden u.a. Informationen über die Planeten unseres Sonnensystems - zu ihrer Größe, ihrer Masse, ihren Entfernungen, der Atmosphäre, sowie den dortigen Tages- oder Jahreslängen - vorgestellt. Weiterhin sind Objekte außerhalb unseres Sonnensystems dargestellt, wie z.B. Galaxien, Quasare, rote Riesen, weiße Zwerge, Neutronensterne oder schwarze Löcher.  Natürlich findet sich hier eine auch für den Laien, verständliche Darstellung der Entstehung unseres Universums sowie eine wissenschaftlich korrekte, gut bebilderte und verständliche Darstellung einer Sonnen- und Mondfinsternis.

Auch die Geschichte der Raumfahrt sowie eine Beschreibung der Raumfahrtbehörden wie der NASA oder ESA, gehören zu den dargestellten Themen.

Der Merkur, der sonnennächste Planet, war bereits im Altertum bekannt. Der Merkur ist zudem der kleinste der acht Planeten in unserem Sonnensystem.
Die Ursprünge für die Einteilung des Jahres in 12 Monate liegen in Babylon, wo man vor ca. 3.500 Jahren begonnen hatte, den Himmel in 12 Sektoren einzuteilen…
Der Mond, der die Erde umkreist (Erdmond) ist u. a. verantwortlich für das periodische Auftreten von Ebbe und Flut. Bei seiner Rotation um die Erde, die rund…
Eräuterungen zum Zustandekommen einer Mondfinsternis. Am 27. Juli 2018 fand die längste totale Mondfinsternis des Jahrhunderts statt
Die NASA (National Aeronautics and Space Administration) ist eine zivile Behörde der USA für die Luft- und Raumfahrt. Die NASA war und ist federführend bei…
Nach den Beschlüssen der Generalversammlung der Internationalen Astronomischen Union (IAU) vom 24. August 2006 in Prag ist jetzt Neptun der äußerste Planet und…
Neutronensterne Neutronensterne entstehen aus einer untergehenden Sonne, wenn deren Masse etwa das drei bis achtfache der Masse unserer Sonne beträgt. Dann…
Unter der Oort’schen Wolke versteht man eine Ansammlung von Objekten aus Gestein und Eis im äußersten Bereich unseres Sonnensystems, das sie wie eine Hülle…
Aufgrund des Beschlusses der Generalversammlung der Internationalen Astronomischen Union (IAU) bei ihrem Treffen am 24. August 2006 in Prag gilt Pluto nicht…
Der Begriff Quasare ist die Abkürzung von "Quasistellar Radio Source". Unter Quasaren versteht man sehr weit entfernte Galaxien mit einem extrem energiereichen…