Städte » Riad » Riad: Kurzinfo

UNESCO!

Weltkulturerbestätten Deutschlands

      UNESCO!

Religionen und Orden

Wissenswertes zu Religionen und Orden

      Religionen und Orden

Baustile

Klassizismus, Barock, Rokoko ... in der folgenden Rubrik finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Baustile.

      Baustile

Kochrezepte

So kocht die Welt..

      Kochrezepte

Kurzinfo

Ar-Riyad - Hauptstadt von Saudi-Arabien

Ar-Riyad (Riad), Hauptstadt des Königreiches Saudi-Arabien, ist eine Millionenmetropole, deren Name in seiner deutschen Übersetzung "Die Gärten" bedeutet. Etwa 20% der saudischen Bevölkerung leben hier. In vorislamischen Zeiten lag an der Stelle, wo sich heute Riad erstreckt, die Siedlung Hajar. Diese wurde am Zusammenstrom mehrerer Flüsse errichtet, wobei diese mit den Jahrhunderten ausgetrocknet und heute lediglich noch als Wadis erhalten geblieben sind. Doch damals sorgten sie für einen fruchtbaren Boden. Die einstige Siedlung war berühmt für ihre Dattelpalmen und die vielen Obstgärten. So erinnert der Name Riad noch an diese Gegebenheiten.

Im Jahre 1735 wurde auf den Ruinen von Hajar das heutige Riad gegründet, zunächst noch lediglich als ummauerter Garten. Diese junge Siedlung erfuhr mehrere Überfälls von Diriyah aus. 1773 schließlich wurde sie von Abdul Aziz bin Muhammad bin Saud erobert. Zum Ende des 18. Jahrhunderts war Riad mithin zu einem Teil des ersten Saudi-Staates geworden. Nachdem Diriyah im Jahre 1818 von den Türken zerstört worden war, wechselte die Hauptstadt nach Riad. Doch die "richtige" Stadt wurde erst im Jahre 1902 von Abdul Aziz bin Abdul Rahman Al Saud gegründet. Er war es auch, der 1932 das moderne Königreich Saudi-Arabien etablierte. Die diplomatische Hauptstadt indes blieb bis 1982 Jeddah (Dschidda).

Riads Entwicklung verlief und verläuft auf eine unglaublich rasante Weise. War die saudi-arabische Hauptstadt im 18. Jahrhundert lediglich ein ummauerter kleiner Ort, so entwickelte sie sich v.a. im 20. Jahrhundert zu einer dynamischen Großstadt. Der Öl-Boom der 1950er machte aus Riad eine blühende Metropole, in der alte Strukturen neueren kommerziellen Entwicklungen weichen mussten. Repräsentierte die Stadt früher den klassischen arabischen Stil, so wurden viele Gebäude einfach weggerissen und gaben Raum ab an die imposanten Bauten der Moderne. In ihnen sollten sich der Reichtum und die Bedeutung der Stadt widerspiegeln. Das heutige Riad zählt zu den am schnellsten wachsenden Städten der Erde. Riad ist zu einem Hauptanziehungspunkt für den Handel und zu einem Epizentrum der Macht geworden. Zahlreiche Organisationen aus den Bereichen Bildung, Finanzen, Kultur und Technik haben ihre Basis hier in Riad.

Die größte Stadt Saudi-Arabiens ist in 17 Distrikte unterteilt, wobei jeder einen eigenen Charakter aufweist. Am augenscheinlichsten in Riad ist die Architektur, welche durch ihr Nebeneinander von alt und neu immer wieder besticht. Herz und Seele der Stadt ist der Olaya-Distrikt, wo das gigantische Kingdom Center, das Al-Faisalyah und das Al-Tahlya stehen. Als harscher Kontrast dazu fungiert Al-Bathaa, der älteste Teil Riads, wo sich das historische Al-Masmak Castle befindet.

Hinweis
Informationen, die für das gesamte Land gelten, z.B. zu Währung, Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen u.ä., finden Sie unter Saudi-Arabien.

Name in der Landessprache Ar-Riyad
Name auf Deutsch Riad
Weitere Bezeichnungen Er-Riad, Ar-Riyadh
Staat Königreich Saudi-Arabien
Lage

Riad liegt ca. 610 m über dem Meeresspiegel und ist ganz von Wüste umgeben.
 Die Stadt mit ihrer relativ zentralen Lage in Saudi-Arabien befindet sich in der Region Najd.

Region Provinz Riyad
Region Najd
Wahrzeichen der Stadt Kingdom Centre
Al Faisaliyah Tower
Masmak Castle
Funktion der Stadt

Hauptstadt Saudi-Arabiens
Administratives, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Landes

Einwohnerzahl Die Angaben schwanken, aber man geht von bis zu 7 Millionen aus
Ethnien Araber und zahlreiche Gastarbeiter
Sprachen Hocharabisch (Amtssprache)
Arabisch (Najdi, Hedschasi)
Religionen Sunnitischer Islam (wahhabitischer Ausrichtung)
Landeswährung Saudi Riyal  (1 SR = 100 Halala bzw. Hallalas)
Offizielle Homepage www.arriyadh.com/en
Telefonvorwahl mit Länderkennung 0966 - (0)1 - Teilnehmernummer
Zeitunterschied zur MEZ + 2 h
Netzspannung, Frequenz 127/220V und 60 Hertz
Kfz.-Kennzeichen von Saudi-Arabien KSA

 




Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 

Hotels suchen

Anreisedatum

Abreisedatum