Länder der Erde » Europa » Deutschland » Städte » Deutschland Städte: Konstanz

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Konstanz


Kurzinfo Stadtgeschichte
Besonderheiten, Feste und Veranstaltungen Sehenswürdigkeiten
Empfehlenswerte Ausflüge Bekannte Personen
Anreise und Verkehr Hotels, Hostels und Jugendherbergen
Fremdenverkehrsamt, Stadtführungen

Kurzinfo

Konstanz - Größte Stadt am Bodensee

Konstanz: Rheinseite © goruma ( V.Koppenwallner)

Konstanz - die größte Stadt am Bodensee, deren Name so viel wie „Beständigkeit´“ bedeutet - ist eine wundervolle Stadt mit einer langen und bewegten Geschichte, welche bis in die Zeit des römischen Kaisers Augustus zurückreicht. Die im Alemannischen „Konschdanz“ bezeichnete Universitätsstadt breitet sich direkt an der Grenze Deutschlands zur Schweiz aus. Mit ihrer Nachbarstadt Kreuzlingen ist Konstanz im Laufe der Jahrhunderte derart zusammengewachsen, dass die deutsch-schweizerische Staatsgrenze sich mitten durch einzelne Straßen und Häuser der Stadt schlängelt. Während man also noch in einem Geschäft mit dem Euro bezahlen kann, wird man nur ein paar Meter weiter plötzlich freundlich aufgefordert, Franken zu tauschen.  

Wer Konstanz besucht, hat sich damit eine wunderschöne Stadt ausgesucht, die nicht nur durch ihre hervorragende Lage am Bodensee begeistert, sondern auch mit ihren historischen Sehenswürdigkeiten beeindrucken kann. Die Bauten der Stadt reichen bis in die römische Zeit zurück wie etwa das spätantike Römerkastell oder die ersten Kirchenbauten des Mittelalters. Schön sind auch die Zunfts- und Patrizierhäuser sowie die im Jugendstil gehaltenen Bauwerke jüngerer Zeit. Die auch durch ihre vielen Gründerzeithäuser bestechende Stadt hatte zudem das unverschämte Glück, während des Zweiten Weltkrieges nicht das zerstörerische Schicksal so vieler anderer deutscher Städte teilen zu müssen, die durch Luftbombardements erhebliche Teile ihrer historischen Bausubstanz verloren haben. So blieb die mittelalterliche Altstadt von Konstanz beinahe vollständig erhalten. Die einstige Bischofsstadt lockt aber auch mit ihren zahlreichen sakralen Bauwerken, die natürlich angeführt werden vom Konstanzer Münster, der früheren Bischofskathedrale. Auch das berühmte Konzil von Konstanz (1414-1418) ist im Stadtbild präsent geblieben. Nicht nur der Hussitenstein, sondern auch und insbesondere die 1993 aufgestellte Imperia der Stadt weisen genau darauf hin. 

Hinweis
Informationen, die für das gesamte Land gelten, z.B. zur Währung, zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen u.ä., sind hier nicht noch einmal dargestellt. Sie finden sie unter Deutschland

Name der Stadt Konstanz 
Staat Bundesrepublik Deutschland
Bundesland Bundesland Baden-Württemberg
Lage

Konstanz liegt am Bodensee im Landkreis Konstanz.
Die Stadt befindet sich weiterhin direkt an der Grenze zur Schweiz.

Region Regierungsbezirk Freiburg
Wahrzeichen der Stadt  Münster von Konstanz
Imperia-Statue
Funktion der Stadt Universitätsstadt
Tourismusstadt
Fläche 55,65 km²
Einwohnerzahl Ca. 81.500 [eigentliche Stadt]
Ca. 115.000 [Agglomeration]
Ethnien V.a. Deutsche
Sprachen Deutsch
Religionen

V.a. katholisches und protestantisches Christentum
Daneben gibt es freikirchliche Gemeinden
(bspw. Adventisten, Baptisten, Methodisten, Altkatholiken), Juden und Muslime in der Stadt.

Landeswährung Euro (1 € = 100 Cent)
Gewässer Bodensee
Rhein
Erhebungen oder Berge Bodanrück
Offizielle Homepage der Stadt www.konstanz.de
Touristenzentrum Tourist-Information Konstanz GmbH
Bahnhofplatz 13
D-78462 Konstanz
Tel.: 0049 - (0)7531 – 13 30 30
Fax: 0049 - (0)7531 – 13 30 60 

Tourist-Information Konstanz GmbH
Fischmarkt 2
D-78462 Konstanz
Tel: 0049 - (0)7531 – 13 30 30
Telefonvorwahl mit Länderkennung 0049 - (0)7531 - Teilnehmernummer
0049 - (0)7533 - Teilnehmernummer
Uhrzeit MEZ bzw. im Sommer die MESZ (Mitteleuropäische Sommerzeit)
Netzspannung, Netzfrequenz 230 Volt und 50 Hertz
Kfz.-Kennzeichen KN

 

 






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Hannover

Mit Hannover verbinden die meisten Leute vermutlich die Expo 2000 und die jährlich stattfindende CeB...

      Hannover

Dresden

"Wer das Weinen verlernt hat, der lernt es beim Untergang Dresdens wieder." Gerhart Hauptm...

      Dresden

Annaberg-Buchholz

„Bist ein reicher Annaberger, hast den Sack voll Schreckenberger.“ - So hieß es schon ba...

      Annaberg-Buchholz

Zittau

Die Kreisstadt Zittau liegt im süd-östlichen Winkel Sachsens im Dreiländereck Deutschland, Polen und...

      Zittau

Oberhausen

Oberhausen ist eine der Ruhrgebietsstädte, in der die Industrialisierung der Region ihren Anfang nah...

      Oberhausen

Augsburg

Während in einem Sprichtwort neben Venedigs Macht die Pracht der Stadt Augsburg gepriesen wird, so d...

      Augsburg