Länder der Erde » Europa » Deutschland » Städte » Deutschland Städte: Goslar

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Goslar


Kurzinfo Sehenswürdigkeiten
Stadtgeschichte Sagen und Legenden
Besonderheiten, Feste und Veranstaltungen Ausflüge
Bekannte Personen Anreise und Verkehr
Hotels und Jugendherbergen Fremdenverkehrsamt

Kurzinfo, Übersicht

Goslar - Die Fachwerkstadt am Harz

Goslar: Stadtansicht © goruma

Die Stadt Goslar, am Nordrand des Harzes gelegen, ist, obwohl mit ca. 43.000 Einwohnern gut überschaubar, für Besucher dennoch extrem vielfältig.

Goslar ist die Haupstadt des gleichnamigen Landkreises.
Diese mittelalterliche Fachwerkstadt, deren Altstadt gemeinsam mit dem ehemaligen Erz-Bergwerk am Rammelsberg zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, wurde am Fuße des Rammelsbergs gegründet. Dessen Erz-Bergbau war u.a. Grundlage des Reichtums der Stadt. Hier wurde über einen Zeitraum von mehr als 1.700 Jahren bis zum Jahr 1988 Bergbau betrieben. Es wurde vor allem silberhaltiges Kupfer-, Blei- und Zinkerz gefördert. Das Bergwerk gehört zum UNESCO Weltkulturerbe.
Besonders erwähnenswert ist dabei der Roeder-Stollen, der im 19. Jahrhundert als Meisterwerk der damaligen Ingenieurskunst galt.
In der Umgebung des Rammelsbergs finden sich Überreste des Bergbaus aus über acht Jahrhunderten in einer Anzahl wie in kaum einer anderen Bergbauregion. Am Rande der Altstadt liegt die Kaiserpfalz. Die sächsischen und salischen Kaiser ließen neben dem ertragreichen Bergwerksbetrieb eine der größten und am besten gesicherten Pfalz des Reiches errichten. Entsprechend beliebt war diese dann auch. bei den Herrschen des Hochmittelalters.

Hinweis
Informationen, die für ganz Deutschland gelten, z. B. zur Währung, zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen u. ä., finden Sie unter Deutschland.

Name der Stadt Goslar
Beinamen Kaiserstadt Goslar
Nordisches Rom
Staat Bundesrepublik Deutschland
Bundesland Niedersachsen
Lage Goslar liegt am Nordrand des Harzes
Region Die Stadt liegt im Bundesland Niedersachsen.
Funktion der Stadt Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises
Fläche 1 km² (= Altstadt)
92,57 km² (= gesamte Stadt)
Einwohnerzahl Ca. 43.000
Religionszugehörigkeit 54% evangelisch-lutherisches Christentum
14% römisch-katholisches Christentum
0,2% evangelisch-reformierte Christen
31,5% Verschiedenes (u.a. nicht konfessionell gebunden)
Landeswährung Euro (1 € = 100 Cent)
Sprachen Deutsch
Flüsse Gose und Abzucht
Erhebungen bzw. Berge Rammelsberg mit einer Höhe von 468 m
763 m N.N. (Wald bei Schalke)
Offizielle Homepage www.goslar.de
Touristenzentrum
GOSLAR Marketing GmbH
Markt 7
38640 Goslar
Tel: 0049 - (0)5321 - 78060
Fax: 0049 –(0)5321 - 780644
Email: marketing@goslar.de
Telefonvorwahl mit Länderkennung 0049 - (0)5321- Teilnehmernummer
Uhrzeit MEZ bzw. im Sommer MESZ (Mitteleuropäische Sommerzeit)
Netzspannung, Netzfrequenz 230/400 Volt und 50 Hertz
Kfz.-Kennzeichen GS

 






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Speyer

In Goethes Mittelalterdrama Götz von Berlichingen heißt es im zweiten Akt: "Macht euch auf nach...

      Speyer

Regensburg

„...in der Stadt steht Kirche gegen Kirche und Stift gegen Stift […] Sie haben etwas Gr...

      Regensburg

Kiel

Kiel erstreckt sich im Norden Deutschlands entlang der Ostsee in der nach ihr genannten Kieler ...

      Kiel

Wismar

Die Hansestadt Wismar liegt im Norden Mecklenburg- Vorpommerns an der Südspitze der Wismarbucht, wel...

      Wismar

Duisburg

Nein, eine im klassischenen Sinn anheimelnde Touristenstadt ist Duisburg nicht. Die - nach Köln...

      Duisburg

Bad Münstereifel

Bad Münstereifel mit seinen rund 18.000 Einwohnern liegt im Landkreis Euskirchen in der Eifel. In ga...

      Bad Münstereifel