Service » Reisemedizin » Reisemedizin: Reiseversicherungen, Impfungen

Europäische Länder

Informieren Sie sich detailliert über das Land Ihrer Wahl

      Europäische Länder

Städte

Unter Städte der Welt finden Sie nicht nur Städte wie Florenz oder Peking, sondern auch Städte wie Nukualofa und Zittau

      Städte

Giftschlangen

Nützliche Informationen zu Giftschlangen der Welt.

      Giftschlangen

Reiseversicherungen, Impfungen

Krankheiten der Welt – Deshalb sind Impfungen so wichtig

©istock.com/steffiiiii

Im heiß ersehnten Urlaub zu erkranken ist nicht nur unangenehm, sondern kann unter Umständen auch richtig teuer werden. Daher ist es von großer Bedeutung, dass Sie sich rechtzeitig darum kümmern, alle notwendigen Impfungen zu erhalten oder aufzufrischen.
Rechtzeitig heißt, mindestens vier bis sechs Wochen vor Reiseantritt.

Der unangenehme Teil der Reisevorbereitungen

Bereits einige Wochen vor Reiseantritt sollten Sie sich mit den gesundheitlichen Vorbereitungen Ihres Urlaubes beschäftigen. Vor allem außerhalb Europas bestehen oftmals einige unbekannte Risiken für die Gesundheit. Es gilt daher, sich ausführlich zu informieren.
Auf jeden Fall sollte eine Auslandskrankenversicherung, wie die Europ Assistance Reiseversicherung, abgeschlossen werden, da Arztbesuche oder Krankenhausaufenthalte im Notfall sonst sehr teuer werden können.
Außerdem kann ein Besuch im Tropeninstitut oder einem Reisemediziner sehr wertvoll sein, um zu bestimmen, welche Risiken bestehen und Impfungen benötigt werden.

Die wichtigsten Gesundheitsrisiken im Überblick

©istock.com/Mark Gillow

Für jede Reise ist es empfehlenswert, vorab einen Blick in den Impfpass zu werfen und gegebenenfalls einige Basisimpfungen erneuern zu lassen. Je nach Destination Ihrer Reise sollten Sie jedoch noch weiteren Schutz in Betracht ziehen.
Welche Impfungen benötigt werden hängt davon ganz von Reiseland, Region sowie Reisezeit und Art der Reise ab. Da einige Immunisierungen Zeit benötigen, bevor sie ihre volle Wirkung entfalten, sollten Sie sich rechtzeitig erkundigen oder mit einem Arzt sprechen.
Alternativ können Sie hier einsehen, welche Impfungen für verschiedene Länder empfohlen oder benötigt werden. Dies sind ein paar der wichtigsten Reiseschutzimpfungen:

•    Hepatitis A & B: für außer- und südeuropäische Reisen

•    Diphterie / Tetanus: Diese Impfung findet oftmals schon im Säuglingsalter statt, sollte jedoch alle zehn Jahre erneuert werden.

•    Typhus:Impfungen gegen diese noch weit verbreitete Krankheit werden vor allem Backpackern und Langzeitreisenden empfohlen.

•    Tollwut: Ist auch in Mitteleuropa, aber besonders in Amerika, Afrika und Asien noch verbreitet und endet oftmals tödlich.

•    Gelbfieber: wird für viele Regionen Süd- und Mittelamerikas sowie Afrika benötigt. Hier ist eine genaue Beratung empfehlenswert. Nur bestimmte Impf-Stellen dürfen dieses Mittel spritzen.

Daneben gibt es noch zahlreiche weitere Impfungen, die je nach Land wichtig sind. Gegen Malaria gibt es jedoch keinen Impfstoff. Stattdessen wird hier häufig mit Prophylaxe-Mitteln in Form von Tabletten gearbeitet.
Generell sollten zum Schutz Mückenstiche mithilfe von Anti-Moskito-Mitteln und Netzen vermieden werden.
 

Das zahlen die Krankenkassen

Wer privat versichert ist, bekommt die Kosten der Impfungen in der Regel erstattet. Gesetzliche Krankenversicherungen übernehmen zwar die empfohlenen Standardimpfungen, doch wenn es um zusätzlichen Schutz geht, sieht die Lage meistens anders aus.
Hier unterscheiden sich die verschiedenen Anbieter in ihren Leistungen. Da Impfstoffe für Reisen teuer sind, kann es sich für Vielreiser lohnen, dies bereits bei der Wahl einer geeigneten Krankenkasse zu beachten.
Oftmals werden die Kosten für Cholera-, Gelbfieber oder Hepatitisimpfungen übernommen, wenn am Ende Privatrezept und Beleg der Apotheke eingereicht werden.




Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 

Lippenherpes

Drei Fakten, die Sie über Herpes wissen sollten: - Bei nervigen Virenbläschen am Mund helfen gezielt...

      Lippenherpes

Stress

Am Arbeitsplatz häufen sich die Aufgaben, die noch abgearbeitet werden müssen, danach hetzt man schn...

      Stress

Jetlag

Jetlag ist ein aus dem Englischen stammender Begriff, der sich aus den Wörtern "jet" für
D...

      Jetlag

Reise- und Urlaubsversicherungen

Der eigene Urlaub soll stets zur schönsten Zeit des Jahres werden. Gleichzeitig gibt es das Risiko e...

      Reise- und Urlaubsversicherungen

Zika-Virus

Das Zika-Fieber ist eine durch das Zika-Virus hervorgerufene Infektionserkrankung. Das Virus gehört ...

      Zika-Virus