Service » Cocktails » Hot Drinks » Hot Drinks: Irish Coffee (Whiskey)

Meteorologie

Wissenswertes zu Wetter und Meteorologie

      Meteorologie

Städte

Unter Städte der Welt finden Sie nicht nur Städte wie Florenz oder Peking, sondern auch Städte wie Nukualofa und Zittau

      Städte

Giftschlangen

Nützliche Informationen zu Giftschlangen der Welt.

      Giftschlangen

Irish Coffee (Whiskey)

Irish Coffee ist ein ursprünglich aus Irland stammendes Heißgetränk mit irischem Whiskey. In Irland wird er auch Caife Gaelach genannt. Dieses Kaffeegtränk wurde Anfang der 1940er Jahre in einem Restaurant des Flughafens Foynes, des heutigen Shannon International Airports kreiert. Der Chef des damaligen Restaurants,  Joe Sheridan, hatte das Getränk seinerzeit den auf ihren Weiterflug in die USA wartenden Passagieren angeboten. Aber weltweit  bekannt wurde der Irish Coffee erst, als er auf Hinweis des Pulitzerpreisträgers Stanton Delaplane im Jahre 1952 im Café Buena Vista in San Francisco den Gästen angeboten wurde.

 

Zutaten

  • 4 cl Irish Whiskey
  • Brauner Zucker
  • 1 Tasse heißer, starker Kaffee
  • Sahne
  • Teelöffel
  • Irish Coffee-Glas

 

Zubereitung

Der Irish Whiskey wird in ein Irish Coffee Glas gegeben und leicht erwärmt. Anschließend gibt man den Zucker hinzu und füllt alles mit dem heißem Kaffee auf. Der Hot Drink wird nun umgerührt und zum Schluss mit die leicht angeschlagener Sahne überzogen.

 

Zu den Zutaten

Whisk(e)y
Whisky bzw. Whiskey lässt sich nach den Getreidearten, aus dem er destilliert wurde oder nach seinen Herstellungsarten unterscheiden. Außerdem unterscheidet man ihn nach seinen Herkunftsländern, vor allem dem aus Irland (Irish Whiskey), aus Schottland (Scotch Whisky) und aus den USA (American Whisky, Bourbon). Näheres hier >>>

Zucker
Der Zucker kommt ursprünglich aus Asien. Den Europäern ist er seit dem 15. Jahrhundert bekannt. Da Zucker chemisch gesehen eine reflexive Kohlenstoffendung hat, bindet er Flüssigkeiten, wie bspw. Wasser. Wie Zucker hergestellt wird, das erfährt man hier >>>




Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht