Service » Cocktails » Basisspirituosen  » Basisspirituosen: Aquavit

Meteorologie

Wissenswertes zu Wetter und Meteorologie

      Meteorologie

Städte

Unter Städte der Welt finden Sie nicht nur Städte wie Florenz oder Peking, sondern auch Städte wie Nukualofa und Zittau

      Städte

Giftschlangen

Nützliche Informationen zu Giftschlangen der Welt.

      Giftschlangen

Aquavit

Allgemeines

Beim Aquavit handelt es sich um eine bspw. mit Kümmel, Nelken, Dill, Koriander, Fenchel und/oder Zimt aromatisierte Getreidespirituose aus Skandinavien. Sein Name leitet sich vom lateinischen Aqua Vitae (dt. Wasser des Lebens) ab.

 

Herstellung

Für die Herstellung wird eine meist geheime Gewürzmischung verwendet, die fast immer mitdestilliert wird. Der Alkoholgehalt beim Aquavit muss bei mindestens 37,5% liegen. Der Aquavit wird nach der Destillation für etwa 3 bis 6 Monate in Holzfässern gelagert. Eine genaue Vorschrift für die Lagerung gibt es aber nicht. Gelagert wird Absinth für gewöhnlich in Sherryfässern, also auf Fässer aus spanischer Roteiche. 

 

Mixability

Der englische Begriff Mixability basiert auf der Mixologie und meint die Misch- bzw. Mixbarkeit mit anderen Spirituosen, Getränken oder Säften. Der Begriff bezieht sich dabei insbesondere auf geschmackliche und aromatische Aspekte.

Die Mixability von Aquavit ist nicht sehr gut, wird aber auch gerne unterschätzt. Wenn, dann sollte man ihn im Cuisine Style verarbeiten. Aufgrund seiner problematischen Mixability wird der Aquavit daher fast immer pur und eiskalt (-15 bis -18°C) im Markenglas ausgeschenkt, v.a. als klassischer Digestif

 

Bekannte Marken

Zu den bekanntesten Aquavit-Marken gehören der in Deutschland bisher nur als Jubiläumsausgabe erhältliche Aalborg Akvavit aus Dänemark, natürlich der mit viel Kümmel aromatisierte und bereits von den Toten Hosen hoch gelobte Bommerlunder aus dem deutschen Bommerlund, und natürlich Linie Aquavit aus Oslo. Dieser 41,5% starke Aquavit ist wegen der ungewöhnlichen Reife- und Lagerungsmethode bekannt, denn er wird 3 Monate lang mit Schiffen der Reederei Wilhelm Wilhelmson von Oslo nach Sydney gebracht und anschließend weitere 3 Monate wieder zurück. Man sagt, dass die drei durchquerten Klimazonen, das Schaukeln der Fässer sowie die salzhaltige Seeluft diese Lagerungsmethode rechtfertigen. Auf jeder Flasche von Linie Aquavit stehen die Nummer des gefahrenen Schiffs sowie die Daten der Reise. Der aus Buxtehude stammende Malteserkreuz Aquavit ist die bekannteste deutsche Aquavit-Marke.




Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 

Gin

Beim Gin handelt es sich um v.a. mit Wachholderbeeren (lat. juniperus; engl. juniper) gewürzten hoch...

      Gin

Sherry

Sherry, dessen Name sich vom spanischen Jerez ableitet, gehört zur Getränkegruppe der Südweine und w...

      Sherry

Wein

Das Thema Wein ist ein unglaublich weites Feld, daher beschränken wir uns an dieser Stelle nur um di...

      Wein

Wodka

Wodka bzw. Vodka, russisch für „Wässerchen“ und polnisch für „Rasierwasser“,...

      Wodka