Service » Buchbesprechungen » Buchbesprechungen: Heimatcontainer

Europäische Länder

Informieren Sie sich detailliert über das Land Ihrer Wahl

      Europäische Länder

Städte

Unter Städte der Welt finden Sie nicht nur Städte wie Florenz oder Peking, sondern auch Städte wie Nukualofa und Zittau

      Städte

UNESCO!

Weltkulturerbestätten Deutschlands

      UNESCO!

Heimatcontainer- Deutsche Fertighäuser in Israel

Deutsche, historische Fertighäuser aus Kupfer aus den 20er und 30er Jahren des letzten Jahrhunderts - ein Thema, das auch in der Fachwelt kaum bekannt ist.
Die Häuser wurden von der Kupfer- und Messingwerk AG bei Eberswalde mit Unterstützung des Architekten Walter Gropius entwickelt, auch um neue Märkte nach dem Wegfall der
Munitionsproduktion nach dem Krieg zu erschließen.
Die beiden Autoren Friedrich von Borries, Architekt und Jens-Uwe Fischer; ein Historiker und Politologe, begeben sich auf die Suche der noch wenigen existierenden Exemplare.
Sie werden dabei überwiegend in Israel fündig.

 Den zur Emigration gezwungenen Juden war es erlaubt, einen Teil ihres Vermögens in Form eines Kupferfertighauses aus Eberswalde mit nach Palästina zu nehmen.
Dort wurden diese, sofern sie nicht wegen des hohen Kupferpreises sofort eingeschmolzen wurden, in den neu errichteten Städten der Siedler aufgestellt.
Die beiden Autoren begeben sich auf die Suche nach den heutigen und einstigen Bewohnern, denen die Kupfercontainer ein Stück Heimat wurden oder eine Verbindung zur alten Heimat blieb.
Teilweise gelang es ihnen, die Bewohner der ersten Stunde ausfindig zu machen.
Anhand der unterschiedlichen Geschichten wird dem Leser klar, wie unterschiedlich der Heimatbegriff sein kann und wie auch eine moderne, vorgefertigte Architektur zum Inbegriff von Heimat werden kann.
Ein paar wenige der Kupferhäuser kann man übrigens in Berlin und bei Eberswalde noch heute besichtigen.

Titel

Heimatcontainer - Deutsche Fertighäuser in Israel

AutorFriedrich von Borries, Jens-Uwe Fischer
Verlag

edition surcamp, Frankfurt am Main

Erscheinungsjahr1. Auflage 2009
KategorieArchitekturbuch
Seitenzahl197
Preis12.00 €  
ISBN978 3 518 12593 9
Maße11,0 cm  x  17,6 cm
Gewicht212 g (wichtig z.B. beim Reisen)

 




Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 

Deutschland Baedecker

Der neue Deutschland Baedeker wartet mit einigen Änderungen auf. So wurde aus der Landkarte, di...

      Deutschland Baedecker

Heiliger Berg der Massai - Oldonyo Lengai

Der heilige Berg der Massai ist ein Vulkan, der sich im Massaigebiet im Grenzgebiet zwisch...

      Heiliger Berg der Massai - Oldonyo Lengai

Nippon mit europäischen Augen gesehen

Der Architekt Bruno Taut war ein Vertreter der „klassischen Moderne”, der zu Beginn des ...

      Nippon mit europäischen Augen gesehen

Das Große Buch der Russischen Küche

Trotz der Größe und Vielfalt Russlands, ist die Küche dieses Landes nur wenig in uns...

      Das Große Buch der Russischen Küche

Culinaria China

Culinaria China: Ein kulinarischer Streifzug durch die chinesische Kochkultur Wer sich ernsthaft f&u...

      Culinaria China

Bernina Express

Die Räthische Bahn feiert im Jahr 2010 ihr 100-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass wurde d...

      Bernina Express