Service » Aquarien in Deutschland » Aquarien in Deutschland: Aquarium Güstrow

Meteorologie

Wissenswertes zu Wetter und Meteorologie

      Meteorologie

Städte

Unter Städte der Welt finden Sie nicht nur Städte wie Florenz oder Peking, sondern auch Städte wie Nukualofa und Zittau

      Städte

Giftschlangen

Nützliche Informationen zu Giftschlangen der Welt.

      Giftschlangen

Wildpark-MV in Güstrow

Allgemeine Hinweise

Umweltbildungszentrum © goruma (Wildpark-MV)

Im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern befindet sich der Wildpark-MV in Güstrow.
Der ca. 200 ha = 2 km² große Park liegt einige km südöstlich von Güstrow. Der Wildpark-MV ist ein Kompetenzzentrum für Naturschutz, Umweltbildung und Touristik.
Nahezu einmalig in Deutschland ist das Naturaquarium im Park, das ein Fassungsvermögen von 2 Mio. Litern hat.
Faszinierend sind der 12 m lange Aquatunnel und eine 30 m lange Aquarienwand, die herrliche Einblicke in einen Flusslauf mit einheimischen Fischen wie großen Karpfen, Hechten, Schleien und Schwärmen von Kleinfischen bieten.
Dem Besucher bietet sich dank eines gläsernen Bachs eine Reise von der Quelle bis zur Flussmündung. Höhepunkte bilden Tauchaktionen, eine Fischfütterung und das Reinigen der riesigen Glasscheiben. Auf dem Weg nach draußen begegnet den Besuchern ein riesiger Edelstahl-Wels mit einer gläsernen Fischtreppe.
Mehr Informationen und Webcam unter www.wildpark-mv.de

Anreise mit dem PKW

Gläserne Fischtreppe © goruma (Wildpark-MV)

von Schwerin
auf der B 104 durch Güstrow in Richtung Neubrandenburg/Teterow
von Rostock und Umgebung, Ostseeküste, Rügen
A 20, weiter auf die A 19 bis
Abfahrt Glasewitz, in Güstrow auf die B103/ 104 in Richtung Neubrandenburg/
Teterow, nach Hotel "Am Tierpark" linke Einfahrt Parkplatz beachten
 
von Berlin
A 19 Abfahrt Güstrow, auf B 104 in Richtung Güstrow, zweite
Ampelkreuzung rechts, vor Hotel "Am Tierpark" rechte Einfahrt zum
Parkplatz beachten
 
von Hamburg

 A 24 bis Autobahndreieck Schwerin, auf die A 14 bis Abfahrt (4)
Güstrow, weiter auf der B 104 bis Güstrow, durch Güstrow Richtung
Neubrandenburg/Teterow
 
Achtung
In Güstrow an den Kreuzungen auf die Richtungsweiser mit
der Aufschrift "Wildpark-MV" und "ZOO" achten.
 
Mit der Eisenbahn
Abfahrt- und Ankunftszeiten auf dem Bahnhof Güstrow:
www.bahn.de
Der Bahnhof Primerburg am Rande von Güstrow ist nur 15
Minuten zu Fuß vom Wildpark-MV entfernt.

Anreise mit der Eisenbahn

Abfahrt- und Ankunftszeiten auf dem Bahnhof Güstrow:
www.bahn.de
Der Bahnhof Primerburg am Rande von Güstrow ist nur 15
Minuten zu Fuß vom Wildpark-MV entfernt.

Anschrift, Öffnungszeiten, Hunde

Anfahrtsadresse
Wildpark-MV
Primerburg
18273 Güstrow
Tel: 0049 - (0)3843 -  24 68 - 0
 Fax: 0049 - (0)3843 -  24 68 20

Öffnungszeiten
Ganzjährig ab 9 Uhr geöffnet.
März: 9 - 18 Uhr
April bis Oktober: 9 - 19 Uhr
November – Februar 9 - 16 Uhr

Hunde
Hunde dürfen angeleint mitgeführt werden


 


Kommentare
Klaus Tuscher  (Dienstag, 20.12.2016)
Das Naturaquarium bietet jetzt auch noch eine Gläserne Fischtreppe und einen Gläsernen Bach. Es können 29 einheimische Fisch Arten beobachtet werden. Zur Zeit traumhafte Unterwassersichten. Mehr Informationen und Webcam unter www.wildpark-mv.de.


Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 

Tropenaquarium Hamburg-Hagenbeck

Am 7. Mai 2007 zum 100. Geburtstag des weltweit ersten "gitterlosen" Zoos Hagenbeck in Ham...

      Tropenaquarium Hamburg-Hagenbeck

Aquarium Hannover

Das Sea-Life-Center in Hannover wurde erst im Februar 2007 eröffnet. Es befindet sich in den Herrenh...

      Aquarium Hannover

Sealife-Aquarium München

Das Sealife Aquarium München - eines von insgesamt acht in Deutschland - umfasst rund 4.500 Tiere au...

      Sealife-Aquarium München

Aquarium Oberhausen

Das Sea-Life in Oberhausen wurde im August 2004 mitten in der Stadt eröffnet. Auf einer Fl...

      Aquarium Oberhausen

Aquarium Naturkundemuseum Potsdam

Das Besondere am Aquarium im "Naturkundemuseum Potsdam" ist die Haltung einheimischer Tier...

      Aquarium Naturkundemuseum Potsdam

Robbenstation Rostock-Warnemünde

Ende Mai 2008 wurde das Meeressäuger Forschungs- und Informationszentrum in Rostock-Warnemünde ...

      Robbenstation Rostock-Warnemünde