Länder der Erde » Europa » Tschechien » Einleitung » Tschechien Einleitung: Einleitung

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Tschechische Republik, Tschechien

Prag: Blick auf die Altstadt © goruma (T. Asthalter)

Die Tschechische Republik (tschech: Česká republika), kurz Tschechien (tschech: Česko), entstand als Teil der alten Tschechoslowakei (Ceskoslovenska Socialisticka Republika, ČSR bzw. ČSSR, Tschechoslowakische Sozialistische Republik) nach der Trennung von der Slowakei im Jahre 1993. Die Trennung erfolgte hauptsächlich auf Wunsch der Slowaken und weitgehend friedlich, wenn auch nicht ohne emotionale Verletzungen auf beiden Seiten. Mittlerweile ist das Verhältnis beider Länder zueinander entspannt. Seit dem 1. Mai 2004 gehören beide Staaten zur Europäischen Union (EU), die derzeit aus insgesamt 25 Mitgliedsländern besteht.Tschechien umfasst die drei ehemaligen Länder Böhmen, Mähren und Tschechisch-Schlesien.

Die Tschechische Republik wird in 76 Bezirke ("okres", entspricht etwa dem deutschen Landkreis) und drei Stadtbezirke (Brno, Ostrava, Plzen) unterteilt. Die Hauptstadt Prag ist eine selbstständige Verwaltungseinheit. Die Republik wurde 1999, einige Jahre nach Auflösung des Ostblocks, Mitglied der NATO.Im Unterschied zur Bundesrepublik Deutschland, der Republik Österreich sowie dem Vereinigten Königreich von Großbritannien und Nordirland, die von ihren Einwohnern kurz Deutschland, Österreich und "UK" genannt werden, heißt die Tschechische Republik auch bei ihren Bewohnern immer "Tschechische Republik". Um die Benennung entfachte in der Republik, die seit dem 1. Januar 1993 ein souveräner Staat ist, eine ungewöhnlich leidenschaftliche Diskussion. Die Tschechen wollten, ihren Nachbarn gleich, eine vertrauliche Ein-Wort-Benennung. Ein favorisierter Kandidat hierfür war der Name "Cechy" - da dies jedoch eigentlich "Böhmen" heißt, würde es die mährischen Mitbürger unberücksichtigt lassen. Ein anderer Name war Cesko. Das Bemühen um einen liebevollen, eigenen Namen rührt von der langen wechselvollen Geschichte eines Volkes und Landes im ehemaligen Zentrum der Welt, in der Mitte Europas.

Im Zentrum der Tschechischen Republik liegt Prag, die vielleicht schönste Metropole der Welt. Hier wurde die erste Universität Mitteleuropas gegründet, die auch die erste "deutsche" Universität ist, hier war Mozarts Wahlheimat, Jan Hus, der "Reformator ohne Thesen", lebte in Prag, die Stadt war außerdem Heimat eines der bedeutendsten deutschsprachigen Autoren des 20ten Jahrhunderts, Franz Kafkas. Wohl kaum einer, der sich nicht an Genschers Auftritt in der Deutschen Botschaft in Prag im Herbst 1989 erinnert. Und: Dubcek und der Prager Frühling - auch er, der zu den berühmtesten politischen "Pragern" im letzten Jahrhundert zählte, war kein Tscheche, sondern Slowake.
In Tschechien existiert ein Gesetz, das in etwa wie folgt lautet: 
Wer den Nazi- oder kommunistischen Genozid öffentlich verneint, in Zweifel zieht, billigt oder zu rechtfertigen sucht oder ebenso andere Verbrechen der Nazis oder Kommunisten wird mit Gefängnis von 6 Monaten bis zu 3 Jahren betraft.

Bezeichnung des Landes Tschechische Republik / Česká republika
Staatsform Parlamentarische Republik
geografische Lage Mitteleuropa
Nationalflagge
Nationalhymne Kde domov muj
Einwohnerzahl ca. 10,5 Millionen
Ethnien ca. 90,1% Tschechen, 3,7% Mährer und Schlesier, 1,8% Slowaken, 0,5% Polen, 0,4% Deutsche u.a.
Religionen ca. 56,5% Atheisten, ca. 39% Katholiken, 2,5% Protestanten, 1,7% tschechische Hussiten
Sprachen Tschechisch
Hauptstadt Prag
Fläche 78.866 km²
höchster Berg Schneekoppe mit einer Höhe von 1.602 m
längster Fluss Moldau (Vltava) mit einer Länge von 433 km
flächengrößter See Schwarzsee (Cerne jezero) mit einer Fläche von 18,47 ha km²
internationales Kfz-Kennzeichen CZ
Landeswährung Tschechische Krone (CZK) = 100 Heller
Zeitunterschied zur MEZ = MEZ
internationale Telefonvorwahl 00420
Netzspannung, Frequenz 230 Volt, 50 Hertz
Internet Top Level Domain (TLD) .cz






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Geschichte

An dieser Stelle sollen die wichtigsten historischen Fakten, und zwar soweit wie möglich mit Za...

      Geschichte