Länder der Erde » Europa » Slowenien » Einleitung » Slowenien Einleitung: Einleitung

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Einleitung

Slowenien - Das europäische Erfolgsmodell

Slowenien: Ljubljana - Drei Brücken © goruma (V. Koppenwallner)

Der relativ kleine Staat Slowenien liegt im Herzen Europas. Die Hauptstadt Ljubljana ist von einem überwältigenden Reiz und allemal einen Besuch wert. Das Land ist eine ehemalige Teilrepublik Jugoslawiens, seit 1991 jedoch unabhängig und seit dem 1. Mai 2004 Mitglied der Europäischen Union. Man darf die noch junge Nation als europäisches Erfolgsmodell bezeichnen, denn das Land hat schon wenige Jahre nach dem Beitritt alle anderen zwölf neuen EU-Länder an Wirtschaftlichkeit überflügelt. Dies ist an der geringen Arbeitslosenrate, dem Wohlstand und der Bildung zu erkennen.

Slowenien hat aber auch landschaftlich einiges zu bieten. Neben einem relativ kleinen Küstenabschnitt zur Adria besitzt Slowenien Anteil an den Alpen und ein schönes mediterranes Tiefland. Von daher ist Slowenien für Aktivurlauber als Reiseland äußerst geeignet. Aber auch kulturell ist das Land zu genießen. Die schöne Hauptstadt Ljubljana mit dem Schlossberg, der Architektur aus der Kaiserzeit und dem Art Déco besitzt viele Sehenswürdigkeiten und lädt zu einem ausgedehnten Spaziergang ein.

Bezeichnung des Landes Republik Slowenien / Republika Slovenija
Staatsform Parlamentarische Republik
geografische Lage Südöstliches Mitteleuropa
Nationalflagge slowenien_fahne.gif
Nationalhymne Zdravljica
Staatspräsident Danilo Türk von den Sozialdemokraten (Socialni demokrati)
Einwohnerzahl ca. 2,1 Mio.
Ethnien ca. 83% Slowenen, daneben Italiener, Ungarn, Kroaten, Serben/Montenegriner, Bosnier, Mazedonier, Albaner und Roma
Religionen Hauptsächlich Katholiken (57,8%), daneben Protestanten (0,9%) und Serbisch-Orthodoxe (2,3%), ca. 1% Muslime und 16% Juden und andere
Sprachen Slowenisch
Hauptstadt Ljubljana (dt. Laibach) mit ca. 280.000 Einwohnern
Fläche 20.273 km²
höchster Berg Triglav im mit einer Höhe von 2.863 m
längster Fluss Save mit einer Gesamtlänge von 940 km
flächengrößter See Bohinj See (größte Gletschersee des Landes)
internationales Kfz-Kennzeichen SLO
Landeswährung seit dem 1. Januar 2007 der Euro
Zeitunterschied zur MEZ 0 h
internationale Telefonvorwahl +386
Spannung/Frequenz 230 Volt, 50 Hertz
Internet Top Level Domain (TLD) .si






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht