Länder der Erde » Europa » Serbien » Einleitung » Serbien Einleitung: Einleitung

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Einleitung

Serbien ist ein Staat auf dem Balkan. Von 1963 bis 1992 war Serbien eine der 6 Teilrepubliken der Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawiens. Seit dem Jahr 1992 bildeten dann nur noch Serbien und Montenegro zusammen die Bundesrepublik Jugoslawien, die anderen Staaten waren unabhängig geworden. Im Mai 2006 löste sich nach einem Volksreferendum schließlich auch Montenegro von Serbien. Das heutige Gebiet Serbiens umfasst ca. die Fläche Bayerns und Baden-Württembergs. Das Kosovo, ursprünglich zu Serbien gehörend, stand seit dem Jugoslawienkrieg unter der Verwaltung der Vereinten Nationen und strebte nach Unabhängigkeit, die sie im Frühjahr 2008 nach einer Volksabstimmung - trotz heftiger Proteste Serbiens - auch erreichten. 
Die Verhandlungen zum Beitritt Serbiens in die EU wurden ausgesetzt, da die serbische Regierung Ex-General Mladic, der für den Massenmord von ca. 8.000 Muslimen in Srebrenica während des Jugoslawienkriegs verantwortlich gemacht wird, nicht ausliefert. Eine gewisse Kuriosität stellte die Tatsache dar, dass nach der Unabhängigkeit Montenegros von Serbien bei der Fußball WM 2006 noch eine gemeinsame Mannschaft von Serbien-Montenegro teilnahm.
Eine große Genugtuung  bedeutete im Juli 2008 die Festnahme des Hauptverantwortlichen für die Ermordung von ca. 8.000 Menschen in Srebrenica - Radovan Karadžić  (geb. 1945). Dieser extreme serbische Nationalist - von Beruf Psychiater - gilt als einer der schlimmsten Kriegsverbrecher auf dem Boden Europas nach dem 2. Weltkrieg.

Bezeichnung des Landes Republik Serbien / Republika Srbija / Република Србија
Staatsform Republik
Staatsoberhaupt Präsident, Boris Tadić (seit dem 11. Juli 2004, wiedergewählt am 03. Februar 2008)
geografische Lage Südosteuropa bzw. Balkan
Nationalflagge  Flagge, Serbien
Nationalhymne Bože Pravde
Einwohnerzahl ca. 7,3 Millionen
Ethnien Serben, Bosniaken, Ungarn und Roma und Sinti, Mazedonier, Kroaten
Religionen hauptsächlich Serbisch-Orthodoxe
daneben römisch-katholische, evangelische und muslimische Glaubensangehörige
Sprachen Serbisch und Sprachen der Minderheiten wie Albanisch
Hauptstadt Belgrad
Fläche 77.484 km²
höchster Berg Đeravica im Prokletije-Gebirge im Südwesten Serbiens (Kosovo) mit einer Höhe von 2.656 m
längster Fluss Donau mit einer Länge innerhalb Serbiens von rund 588 km
flächengrößter See Djerdapsee mit einer Fläche von rund 163 km²
internationales Kfz-Kennzeichen SRB
Landeswährung Dinar
Zeitunterschied zur MEZ 0 h
internationale Telefonvorwahl + 381
Netzspannung, Frequenz 220 Volt, 50 Hertz
Internet Top Level Domain (TLD) .rs (bis zum 30.9.2009 .yu)

 






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht