Länder der Erde » Europa » Portugal » Einleitung » Portugal Einleitung: Einleitung

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Einleitung

Portugal - Europas äußerster Westen

Portugal: Blick über Lissabon © goruma (Dominik Jesse)

Portugal: Palácio Nacional in Queluz © goruma (Dominik Jesse)

Die Republik Portugal liegt im Westteil der Iberischen Halbinsel und markiert den westlichsten Teil des europäischen Kontinents. Das Land zieht sich 550 km entlang der Atlantikküste, wobei es nur 150 km breit ist. Einziges Nachbarland Portugals ist Spanien. Im 15. Jahrhundert stieg das Land aufgrund seiner Flotte zur Weltmacht auf und die portugiesische Expansion begann. Zu den portugiesischen Kolonien zählten unter anderem Brasilien, Angola, Goa in Indien, die Kapverdischen Inseln, Osttimor und Macau. Doch spätestens im 20. Jahrhundert entließ Portugal seine Kolonien, teils unfreiwillig, in die Unabhängigkeit. Heute zählen nur noch Madeira und die Azoren zu portugiesischem Staatsgebiet. Die Hauptstadt Portugals Lissabon wurde 1755 von einem starken Erbeben mit anschließender Tsunamiwelle zerstört. Das Beben verschuldete auch bei der Bevölkerung horrende Einbußen. Die Stadt konnte jedoch aufgrund des portugiesischen Reichtums durch die Kolonien großzügig wieder aufgebaut werden. Diesen Reichtum spürt man auch heute noch, obwohl Portugal mit dem Verlust der Kolonien in eine wirtschaftliche Misslage fiel. Heute hat sich das Land wirtschaftlich wieder stabilisiert und ist Mitglied der Europäischen Union und der Europäischen Währungsunion.

Für Fußballfreunde sei erwähnt, dass im Spiel der Gruppe G - in der Vorrunde der Fußball-WM 2014 - Deutschland am 16. Juni 2014 Potrugal überrraschend mit 4:0 besiegte.


Bezeichnung des Landes Portugiesische Republik
Staatsform Parlamentarische Republik
Staatsoberhaupt Staatspräsident, Aníbal Cavaco Silva (seit dem 09.03.2006)
Geografische Lage Südwest-Europa
Nationalflagge portugal_flag.gif
Nationalhymne A Portuguesa
Einwohnerzahl 10,6 Mio.
Währung Euro (€)
Ethnien Etwa 98% sind Portugiesen
Religionen 93% römisch-katholisch, daneben Protestanten, Muslime und Juden
Sprachen Portugiesisch
Hauptstadt Lissabon
Fläche 89.000 km² (mit Madeira und den Azoren 92.000 km²)
höchster Berg Estrela mit einer Höhe von 1.993 m (portugiesisches Festland)
längster Fluss Duoro mit einer Länge von rund 320 km
flächengrößter See Alqueva-Stausee mit einer Fläche in Portugal von 187 km²
internationales Kfz-Kennzeichen P
Landeswährung Euro
Zeitunterschied zur MEZ - 1 h
internationale Telefonvorwahl + 351
Netzspannung, Frequenz 230 Volt, 50 Hertz
Internet Top Level Domain (TLD) .pt






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Geschichte

Um 137 v. Chr. fielen die Römer in das heutige Gebiet Portugal ein und besiegten nach langen Kämpfen...

      Geschichte

Politisches System

Portugal ist eine parlamentarische Republik. Die Verfassung trat 1976 in Kraft und wurde 1997 zum le...

      Politisches System