Länder der Erde » Europa » Moldawien » Einleitung » Moldawien Einleitung: Einleitung

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Einleitung

Moldawien - Das frühere Bessarabien

Moldawien, Grüße aus Chişinău © goruma (Saad Ali)

Der größte Teil des heutigen Staatsgebietes von Moldawien (auch Moldau genannt) - das früher Teil der Sowjetunion war - liegt zwischen den Flüssen Pruth und Dnister und entspricht dem ehemaligen Bessarabien. Darüber hinaus gehört zu dem Land noch ein schmaler Streifen östlich des Dnister, dieses Gebiet hat sich 1992 jedoch als unabhängige Republik Transnistrien abgespalten, ein „Land“, das jedoch international nicht anerkannt ist. Ebenfalls abgespalten hat sich das kleine, im äußersten Süden gelegene Gebiet Gagausien, das v.a. von Gagausen besiedelt ist, also Angehörigen eines Turkvolkes. Moldawien war schon in der Antike bekannt für seinen fruchtbaren schwarzen Boden, wo dank des günstigen Klimas neben Obst, Gemüse und Tabak auch ausgezeichnete Weinsorten gedeihen. Der Wein, das wichtigste Exportgut des Landes, wurde lange Zeit fast ausschließlich nach Russland exportiert, bis dieses im Jahr 2006 ein Weinembargo über Moldawien und Georgien verhängte.

Bezeichnung des Landes Republik Moldau /  Republica Moldova
Staatsform Republik
Geografische Lage Südosteuropa
Nationalflagge
Nationalhymne Limba Noastră (Unsere Sprache)
Einwohnerzahl ca. 3,5 Millionen
Ethnien ca. 64,5% Moldawier, 13,8% Ukrainer, 13% Russen u. a.
Religionen ca. 98% orthodoxe Christen
Sprachen Moldauisch (rumänischer Dialekt) ist die Amtssprache.
Hauptstadt Chişinău
Fläche 33.843 km²
Höchster Berg Monte Balănesti mit einer Höhe von 429 m
Längster Fluss Dnister (Nistru) mit einer Länge von 1.352 km
Flächengrößter See Im Land gibt es keine größeren Seen.
Internationales Kfz-Kennzeichen MD
Landeswährung 1 Leu = 100 Bani
Zeitunterschied zur MEZ + 1h
Internationale Telefonvorwahl 00373
Netzspannung, Frequenz 230 Volt, 50 Hertz
Internet Top Level Domain (TLD) .md






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Geschichte

Die frühesten historisch bezeugten Bewohner der Region waren Skythen, kriegerische euro-asiatis...

      Geschichte