Länder der Erde » Europa » Luxemburg » Städte » Luxemburg Städte: Luxemburg

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Luxemburg


Kurzinfo Sehenswürdigkeiten
Fremdenverkehrsämter, Stadtführungen Stadtgeschichte
Besonderheiten, Feste und Veranstaltungen Empfehlenswerte Ausflüge
Bekannte Personen Anreise und Verkehr
Hotels, Hostels, Jugendherberge und Campingplatz

Kurzinfo

Luxemburg - Dritte "Hauptstadt" der EU

Blick über den Bockfelsen auf die Oberstadt © goruma

Luxemburg ist die Haupt-
stadt des gleichnamigen Großherzogtums (siehe auch Luxemburg), eines souveränen Staates in der EU. Die Stadt liegt am Zusammenfluss der beiden Flüsse Alzette und Pétrusse. Die interessanten Plateaus und malerischen Täler sind einzigartig und trugen in der Vergangeheit auch erheblich zur militärisch-strategischen Bedeutung der Stadt bei. Rund 70 Meter tief geht der Einschnitt, der von der Alzette mit der Zeit verursacht wurde und heute von vielen Brücken und Viadukten überspannt worden ist.

Obwohl Luxemburg-Stadt keineswegs groß ist, verfügt es dennoch über eine komplexe Besiedlungstruktur, da es sich über mehrere Höhenstufen, Hügel und Täler ausbreitet. Ab dem 16. Jahrhundert war die Stadt zu einer der stärksten Festungen Europas ausgebaut worden, was ihr den Beinamen Gibraltar des Nordens einbrachte.

Als eine der reichsten Städte der Erde gilt Luxemburg als bedeutendes Administrations- und Finanzentrum von Europa. Mit ihrer großen Ansammlung von wichtigen EU-Institutionen (bspw. Europäische Investmentbank, Europäischer Gerichtshof etc.) hat sie den Ruf einer Dritten Hauptstadt der Europäischen Union - neben bzw. nach Brüssel und Straßburg.

Hinweis
Informationen, die für das gesamte Land gelten, z.B. zu Währung, Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen u.ä., finden Sie unter Luxemburg.

Name in der Landessprache Lëtzebuerg
Name auf Deutsch Luxemburg
Weitere Namen Luxembourg (frz.)
Gibraltar des Nordens
Dritte Hauptstadt der Europäischen Union 
Lützelburg [alter Gründungsname]
Staat Großherzogtum Luxemburg
Lage Luxemburg liegt im südlichen Teil des Luxemburg-Plateaus,
das etwa die südlichen 2/3 des Großherzogtums bedeckt.
Region Großregion Saar-Lor-Lux
Wahrzeichen der Stadt Großherzogin-Charlotte-Brücke
Pétrusse-Tal
Altstadt (UNESCO Weltkulturerbe)
Notre Dame
Funktion der Stadt Hauptstadt des Groherzogtums Luxemburg
Verwaltungssitz des Kantons Luxemburg 
Verwaltungssitz des Distrikts Luxemburg
Fläche  52,00 km²
Einwohnerzahl Ca. 85.500 [in der eigentlichen Stadt]
Ca. 104.000 [in der Agglomeration]
Ethnien Franzosen, Belgier, Portugiesen, Deutsche etc.
Der Ausländeranteil liegt derzeit bei 62%.
Sprachen Lëtzebuergesch (Umgangssprache)
Französisch (Amtssprache)
Deutsch (weit verbreitet)
Religionen V.a. Römisch-katholisches Christentum 
Daneben leben protestantische, jüdische und muslimische Minderheiten in der Stadt.
Landeswährung Euro (1 € = 100 Cent)
Gewässer Alzette (Fluss) Pétrusse (Fluss)
Berge und Erhebungen Luxemburg-Stadt wird vom südlichen Teil des Luxemburg-Plateaus
 sowie dem Kirchberg-Plateau bestimmt.
Es gibt zahlreiche Hügel und Täler im Stadtbild.
Offizielle Homepage www.luxembourg-ville.lu
Touristenzentrum
Luxembourg City Tourist Office
L-2011 Luxemburg
Postfach 181 
Tel: 00352 - 22 28 09
00352 - 22 46 70 70
Email: touristinfo@lcto.lu
Web: www.lcto.lu
Telefonvorwahl mit Länderkennung 00352 - Teilnehmernummer 
(Es gibt keine eigene Stadtvorwahl.)
Uhrzeit  MEZ bzw. im Sommer die MESZ (Mitteleuropäische Sommerzeit)
Netzspannung, Frequenz 230 V und 50 Hertz
Kfz.-Kennzeichen von Luxemburg  L

 






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht