Städte
Länder der Erde » Europa » Kaliningrader Gebiet » Einleitung » Kaliningrader Gebiet Einleitung: Einleitung

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Einleitung

Kaliningrad - Früheres Königsberg und Stadt des Philosophen Kant

Das Kaliningrader Gebiet (russisch Oblast, also Bezirk Kaliningrad) ist eine kleine, westliche Exklave der Russischen Föderation, die zwischen Polen und Litauen an der Ostseeküste liegt. Es umfasst etwa das nördliche Drittel des ehemaligen ostpreußischen Territoriums, das bis zum Zweiten Weltkrieg zu Deutschland gehörte. 

Die Hauptstadt ist Kaliningrad, das frühere Königsberg, das 1946 nach dem sowjetischen Politiker Michail Kalinin (1875 bis 1946) umbenannt wurde, ohne dass dieser einen Bezug zu der Stadt gehabt hat. Hier befinden sich der einzige eisfreie Hafen sowie der Sitz der Ostsee-Kriegsmarine der Russischen Föderation. In der Sowjetzeit wurde die Landwirtschaft der Region zugrunde gerichtet, auch sind kaum preußische Baudenkmäler erhalten. Der Status einer Sonderwirtschaftszone mit umfangreichen Zoll- und Steuerprivilegien hat der Wirtschaft des Kaliningrader Gebietes aufgrund herrschender Bürokratie, hoher Kriminalität und der häufig anzutreffenden Korruption kaum Erfolge gebracht, jedoch zu einem blühenden Schmuggel mit den Nachbarländern geführt. Seit der Aufnahme Polens und Litauens in die EU ist die Exklave noch mehr vom russischen Mutterland abgeschnitten, was sich vor allem auf den Personenverkehr und die Energieversorgung ungünstig auswirkt. Das Pro-Kopf-Einkommen dort ist bereits heute um ein Drittel geringer als im übrigen Russland.
 

Name des Landes Kaliningrader Oblast (Gebiet), zu Russland gehörig
Staatsform Parlamentarische Demokratie (russische Föderation)
Staatspräsident Dmitri Anatoljewitsch Medwedew (Wahl am 2. März 2008, Amtseinführung am 7. Mai 2008)
Regierungschef Wladimir Wladimirowitsch Putin (seit dem 8. Mai 2008, bis dahin war er Präsident)
Geografische Lage Enklave an der Ostsee - zwischen Polen und Litauen
Nationalflagge Flagge des Kaliningrader Gebietes
Nationalhymne  Hymne Russlands
Einwohnerzahl  ca. 432.000
Ethnien  ca. 82% Russen, 5% Weißrussen, 5% Ukrainer und 2 % Litauer
Religion  ca. 50% russisch-orthodoxe Christen
Sprachen  Russisch
Hauptstadt  Kaliningrad (das frühere Königsberg)
Fläche  15.125 km²
Höchste Erhebung  230 m im Wystiter Hügelland
Längster Fluss  Neman (Memel) mit einer Länge von 937 km
 Größter See  Wystiter See mit einer Fläche von 17 km²
Landeswährung  Rubel
Internat. Kfz.-Kennzeichen  RUS
Zeitunterschied gegenüber MEZ  +1 h
Internat. Telefonvorwahl  007
Netzspannung, Netzfrequenz  220 V, 50 Hz
Top Level Domain (TLD) .ru






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht