Länder der Erde » Europa » Grossbritannien » Wissenswertes » Grossbritannien Wissenswertes: Essen und Trinken

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Essen und Trinken

Essen

Fish and Chips
Fish and Chips © goruma

Viele Besucher Großbritanniens haben eine eher unklare oder klischeehafte Vorstellung von typisch britischem Essen. Verbreitete Vorurteile sind, dass britisches Essen ölig und langweilig sei, wie zum Beispiel ,Fish and Chips' oder ein ,Fried Breakfast' (gekochtes Frühstück), welches aus gebratenen Würstchen, Schinken, Eiern, gebratenen Tomaten und Champignons und ,Baked Beans' besteht. Zwar wird dem Besucher in Hotels oder B&B's (Bed & Breakfast"-Pensionen) dies zum Frühstück angeboten, ist aber immer nur eine Alternative zu einem kontinentalen Frühstück. Auch die Briten essen ein Fried Breakfast nicht jeden Tag. Großbritannien hat beispielsweise einen hohen Verzehr von Milchprodukten, der über dem europäischen Durchschnitt liegt.

Die heutige britische Esskultur ist alles andere als langweilig. Seit Mitte der 80er Jahre hat Großbritannien einen Sprung in die kulinarische Weltklasse geschafft. Heute hat man in Supermärkten eine reichhaltige Auswahl an Zutaten aus der ganzen Welt und die traditionelle britische Küche hat sich einer kulturellen Revolution unterworfen, indem sie die reichhaltigen Einflüsse des heutigen multi-kulturellen Großbritanniens in seine Rezepte hat einfließen lassen und so eine zeitgenössische ,Fusions'-Küche entstand.
Überdies haben traditionelle Gerichte, die mit guten Zutaten fachmännisch zubereitet werden, auch in den letzten Jahren eine Renaissance erlebt. Beweis dafür ist die zunehmende Anzahl an gehobenen ,Gastropubs' (traditionelle Kneipen, die ein reichhaltiges, qualitativ hochwertiges, traditionelles Menu anbieten) oder Restaurantketten wie London's ,Sausage & Mash', die sich auf die traditionelle Kombination aus Würstchen (Sausage) und Kartoffelbrei (Mash) spezialisiert haben.

Die große Zahl an indischen und pakistanischen Immigranten, die heute ein fester Bestandteil des multi-kulturellen Großbritanniens sind, haben ein Gericht auf den ersten Platz der ,traditionellen' britischen Gerichte erhoben: "Chicken Tikka Masala". Dieses Gericht ist ein so fester Bestandteil der britischen Küche, dass es schon nicht mehr als indisches Gericht, sondern eher als traditionelles britisches Gericht wahrgenommen wird.
Neben indischem Essen sind aber auch chinesisches, italienisches, spanisches, französisches und japanisches Essen weit verbreitet und besonders in größeren Städten wie London, Manchester oder Glasgow kann man Kulinarisches aus allen Winkeln der Welt ausprobieren.

Ein britischer Tag teilt sich traditionell in folgende Mahlzeiten auf: Frühstück zwischen 7.30 und 9 Uhr, Teepause gegen 11 Uhr, zwischen 12.30 und 14 Uhr gibt es "Lunch" oder etwas formeller "Luncheon", zu dem man meistens ein Sandwich oder ein "Pub Lunch" in einem der vielen Gastropubs zu sich nimmt. An Sonntagen wird traditionell der "Sunday Roast" gegessen. Ein "Sunday Roast" besteht meistens aus Rinder-, Schweine- oder Lammbraten, gebackenen Kartoffeln, Pastinakwurzel ("Parsnip"), Erbsen, Rosenkohl, grünen Bohnen und Yorkshire Pudding (ein einfacher, pikanter Kuchen). Minzsoße wird zum Lamm gereicht, Apfelsoße zu Schwein und Mehrrettichsoße zum Rind. Zum Nachtisch ("Pudding") gibt es traditionell Milchreis ("Ricepudding"), einen überbackenen Obststreußelkuchen mit Vanillesoße ("Fruit Crumble with Custard") oder einen Trifle, ein Dessert, dass aus geschichteten Früchten, "Custard", Kuchenteig, und Schlagsahne besteht und kalt serviert wird.

Zwischen 15.30 und 17.00 Uhr ist es wieder Zeit für eine Teepause, zu der Plätzchen oder Sandwiches serviert werden.
,Supper' oder ,Dinner' gibt es zwischen 19.00 und 20.30 Uhr. Normalerweise wird zu dieser Mahlzeit Fleich und Gemüse serviert.

Essen
Typisch Englische Gerichte

  • Curry - Chicken Tikka Masala
  • Sunday Roast Dinner
  • Full English Breakfast
  • Yorkshire Pudding
  • Fish & Chips
  • Roast Beef/Stew
  • Bangers & Mash
  • Cornish Pasty
  • Sandwich
  • Mince Pies
  • Cream Tea with Clotted Cream
  • Fudge
  • Welsh Rare Bit
  • Lancashire Hot Pot
  • Scottish Haggis
  • Kendel Mintcake
  • Mint Sauce
  • Lemon Curd
  • diverse Marmeladen

     

Trinken

Trinken
Die wichtigsten Getränke in Großbritannien sind neben Coca Cola, Fruchtsäften und Mineralwasser:
  • Schwarzer Tee (Early Grey, Darjeeling, Assam, Englisch Breakfast Tea)
  • Biere/Ales (vom Fass: Draught Bitter, Draught Lager, Guinness, Mild)
  • Schottischer Whisky






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht