Länder der Erde » Europa » Finnland » Einleitung » Finnland Einleitung: Einleitung

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Finnland: Einleitung

Finnland - Land im hohen Norden Europas

Finnland: Dom von Helsinki (Tuomiokirkko) © goruma

Finnland - im Jahr 1906 nach der Niederlage Russlands im Krieg gegen Japan wurde der russische Zar im Land zu erheblichen Zugeständnissen gezwungen. Dieses nutzten die Finnen zur Bildung einer eigenen sehr fortschrittlichen Volksvertretung, so u.a. mit dem Wahlrecht für Frauen. Aber erst seit dem Jahr 1917, nach dem Untergang des Zarenreichs, ist Finnland ein von Schweden und Russland unabhängiges Land. Im anschließenden Bürgerkrieg zwischen konservativen (Weißen) und linken Kräften (Roten), der von 1917 bis 1919 andauerte, siegten die konservativen Kräfte über die Roten. Danach wurde Finnland eine westliche Demokratie.
Zur Republik Finnland zählen im hohen Norden auch Teile Lapplands, wo die Volksgruppe der Saamen lebt. Der Weihnachtsmann, der angeblich in Finnland wohnt, und das Rentier werden ebenso mit dem Norden Finnlands verbunden, wie abgeschiedene und unberührte Natur und Einsamkeit.
Finnland war PISA-Sieger 2001 und wurde als Spitzenland und Weltmeister der Schulbildung bezeichnet. Deutschland heißt auf Finnisch "Saksa" und leitet sich von der Bezeichnung für den Stamm der Sachsen ab. Die Finnen kamen vermutlich zuerst in Kontakt mit Kaufleuten aus Sachsen, die von dort an die finnische Küste kamen. So ist auch zu erklären, dass die zweite Bedeutung des Wortes "Saksa" Trödelhändler ist.
Freunde der Seefahrt  bzw. von Kreuzfahrten wird es interessieren, dass 2009 in Turku ein Riesenkreuzfahrtschiff fertig gestellt wurde. Es ist die 360 m lange und 47 m breite "Oasis of the Sea". Das Schiff bietet rund 5.400 Passagieren Platz.

Bezeichnung des Landes Republik Finnland, Suomen Tasavalta
Staatsform Republik
geografische Lage Nordeuropa in Skandinavien
Nationalflagge
Nationalhymne Maamme/Vårt land
Nationalfeiertag

6. Dezember (Unabhängigkeit 6. Dez. 1917)

Staatsoberhaupt Präsidentin Tarja Halonen (Sozialdemokratische Partei)
seit 1. März 2000. Wiederwahl am 29.Januar 2006.
Einwohnerzahl

ca. 5,4 Millionen

Ethnien

ca. 92% der Bevölkerung sind Finnen, ca. 5,6% Schweden und ca. 0,6% Russen. In Lappland lebt außerdem die Volksgruppe der Saamen, die jedoch nur ca. 0,1% der finnischen Gesamtbevölkerung ausmacht.

Religionen

82,5% der Bevölkerung gehören der evangelisch-lutherischen Kirche an.  16,4% sind konfessionslos. Eine Minderheit bekennt sich zur orthodoxen Kirche Finnlands.

Sprachen

Die offiziellen Landessprachen sind Finnisch und Schwedisch sowie die Minoritätensprache Saami, die Sprache der Lappen.

Hauptstadt Helsinki mit rund 595.550 Einwohnern
Fläche 338.145 km²
höchster Berg Haltitunturi mit einer Höhe von 1.324 m
längster Fluss Kemijoki mit einer Länge von 483 km
flächengrößter See Saimaa-See mit einer Fläche von 1.460 km²
internationales Kfz-Kennzeichen FIN
Landeswährung 1 Euro = 100 Cent
Zeitunterschied zur MEZ + 1 h
internationale Telefonvorwahl 00358
Netzspannung, Frequenz 230 Volt, 50 Hertz
Internet Top Level Domain (TLD) .fi

 






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht