Länder der Erde » Europa » Deutschland » Städte » Deutschland Städte: Wittenberg

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Wittenberg


Kurzinfo Sehenswürdigkeiten
Stadtgeschichte Luthers 95 Thesen
Empfehlenswerte Ausflüge Besonderheiten, Feste und Veranstaltungen
Bekannte Personen Anreise und Verkehr
Hotels, Ferienwohnungen, Jugendherberge Fremdenverkehrsamt, Stadtführungen

Kurzinfo

Wittenberg - Stadt der Reformation

Wittenberg: Schloss und Schlosskirche © goruma (V. Koppenwallner)

Die Lutherstadt Wittenberg - nicht zu verwechseln mit der Stadt Wittenberge - ist untrennbar mit dem Reformator Martin Luther verbunden, was bereits im Namen der Stadt deutlich zum Ausdruck kommt. Und man übertreibt sicherlich nicht, wenn man den Reformator, der gegen Ende des 15. und zu Beginn des 16. Jahrhunderts wirkte, zu den bedeutendsten Menschen der letzten 1.000 Jahre zählt. Die gesamte Stadt atmet noch immer den Geist Luthers. In zahlreichen Gebäuden lebt die Erinnerung an ihn: An das Tor der Schlosskirche soll er im Jahr 1517 seine 95 Thesen angeschlagen haben; In der Stadtkirche hielt er seine anklagenden Predigten; Im Lutherhaus verbrachte er mit seiner Frau Katharina von Bora den letzten Abschnitt seines Lebens. Das heutige Restaurant und Hotel "Goldener Adler" darf nicht vergessen werden, in dessen teilweise erhaltenen Räumen brachte er viele Abende beim Wein mit Freunden zu.

Der Steintorturm mit seinen Zinnen, der Bleistiftturm der evangelischen Kirche, die helmförmige Kuppel des Rathausturmes, die nach ihrer Zerstörung 1945 im Jahre 2012  wiedererrichtete Turmspitze der katholischen Kirche, der Singer Uhrenturm mit der zweitgrößten Turmuhr Europas und auch der wuchtige Wasserturm - sie alle gehören zum unverwechselbaren Panorama der Stadt und laden zum Verweilen zwischen Turm und Strom ein.

Aber die Stadt begrüßt den Besucher nicht nur mit seiner Lutherhistorie sondern auch mit vielen historischen Kleinoden sowie zahlreichen schönen Läden, Cafes und Restaurants. Zudem führt der Elbe-Radwanderweg hier vorbei, so dass Wittenberg nach vielen Kilometern "harter Arbeit" zum Verweilen geradezu einlädt.

Kirchentag
Vom 24. bis zum 28. Mai fand in Berlin und Wittenberg der 36. deutsche Kirchentag statt.
Zur Abschlusskundgebung am Sonntag den 28. Mai 2017 waren ca. 120.000 Menschen nach Wittenberg gekommen. Darunter der 1960 geborene farbige Erzbischof von Südafrika - Thabo Makgoba.

Hinweis
Informationen, die für das gesamte Land gelten, z.B. zu Währung, Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen u.ä., finden Sie unter Deutschland.

Name der Stadt Wittenberg
Weitere Namen Lutherstadt Wittenberg
Staat Bundesrepublik Deutschland
Bundesland Sachsen- Anhalt
Lage Wittenberg liegt am Mittellauf der Elbe in Sachsen-Anhalt
Wahrzeichen der Stadt Schlosskirche bzw. das Tor des Thesenanschlags Luthers
Funktion der Stadt Kreisstadt des Landkreises Wittenberg
Fläche 128,89 km²
0,33 km² (= historischer Stadtkern)
Einwohnerzahl Ca. 46.000
Religionen Es ist schon ein wenig kurios, dass von den rund 46.000 Einwohnern nur rund 4.500,
also weniger als 10%, protestantische Christen sind.
Landeswährung Euro (1 € = 100 Cent)
Sprachen Deutsch
Flüsse Elbe
Erhebungen bzw. Berge Rund 65 m - 104 m über NN
Offizielle Homepage www.wittenberg.de
Fremdenverkehrsamt Lutherstadt Wittenberg Marketing GmbH
Wittenberg Information

Schlossplatz 2
06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel: 0049 - (0)3491 - 498610
Fax: 0049 - (0)3491 - 498611
Email: info@wittenberg-information.de
Telefonvorwahl mit Länderkennung 0049 - (0)3491 - Teilnehmernummer
Uhrzeit = MEZ bzw. im Sommer MESZ (Mitteleuropäische Sommerzeit)
Netzspannung, Frequenz 230/400 Volt und Hertz
Kfz.-Kennzeichen WB

 






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Würzburg

Die Namen von drei bedeutenden Künstlern sind mit der Stadt Würzburg verknüpft: Tilman Riemenschneid...

      Würzburg

Stralsund

Stralsund – die Hansestadt am Bodden und wegen der Nähe zur bekanntesten deutschen Insel auch ...

      Stralsund

Tangermünde

Nachdem Albrecht der Bär (1100-1170) im Jahr 1157 Brandenburg endgültig eingenommen hatte, wur...

      Tangermünde

Bremerhaven

Die Seestadt Bremerhaven, Deutschlands einizige Großstadt an der Nordsee, ist neben Bremen die ...

      Bremerhaven

Hildesheim

Im Süden des deutschen Bundeslandes Niedersachsen liegt Hildesheim, deren historische Altstadt einst...

      Hildesheim

Nürnberg

Den Beinamen "Des Reiches Schatzkästlein" bekam Nürnberg, nachdem man die Stadt um 1800 al...

      Nürnberg