Länder der Erde » Europa » Deutschland » Städte » Deutschland Städte: Sassnitz

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Sassnitz


Kurzinfo Sehenswürdigkeiten
Stadtgeschichte Besonderheiten, Feste und Veranstaltungen
Anreise nach Sassnitz, Fähren Bekannte Personen
Hotels, Hostels, Jugendherbergen und Camping Fremdenverkehrsamt, Stadtführungen

Kurzinfo

Sassnitz, Hängebrücke © goruma

Sassnitz überrascht durch seine wunderschönen weißen Villen, die sich über große Teile der Stadt erstrecken. Aber auch der Stadthafen mit seiner 1.450 m langen Außenmole, den Ausflugsbooten, den Restaurants und Bistros fasziniert den Besucher. Zudem findet man hier im Hafen Museen, wie das U-Bootmuseum oder das Fischerei- und Hafenmuseum. Fischfreunde können hier frischen Fisch direkt von den Fischerbooten erwerben - z.B. den begehrten Ostseedorsch.

In Sassnitz-Mukran befindet sich der Fährhafen der Stadt, von wo aus Auto- und Eisenbahnfähren nach Bornholm in Dänemark, Trelleborg in Schweden, St. Petersburg und in Russland sowie nach  Klaipeda in Litauen abfahren.
Zudem beginnt kurz hinter der Stadt der Nationalpark Jasmund, mit seinen Buchenwäldern und dem Kreidefelsen "Königsstuhl". Die Buchenwälder stehen seit dem Jahr 2011 auf der Liste des UNESCO Weltnaturerbes.
Wer Rügen besucht, sollte nicht an dieser Stadt vorbeigehen bzw. -fahren
 

Name Sassnitz
Staat Bundesrepublik Deutschland
Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
Lage An der Ostsee auf Rügen auf der Halbinsel Jasmund
im Landkreis Vorpommern-Rügen (Kreisstadt Stralsund)
Wahrzeichen der Stadt Die 1.450 m lange Außenmole des Hafens
Funktion der Stadt

Fährhafen (im Stadtteil Mukran)
Urlaubsort
Eintritt zum Nationalpark Jasmund

Fläche  46,5 km²
Einwohnerzahl ca. 10.500
Ethnien v.a. Deutsche und rund 150 Ausländer
Religionen rund 1.000 Protestanten
rund 250 Katholiken
Landeswährung Euro (1 € = 100 Cent) 
Gewässer Ostsee
Stadtverwaltung Stadt Sassnitz
Hauptstraße 33
18546 Sassnitz
Tel.: 0049 - (0)38392 - 68-0
E-Mail: infosassnitz.de
www.sassnitz.de
Fremdenverkehrsamt
Touristenzentrum
Bahnhofstr. /Ecke Gartenstr.
18546 Sassnitz auf Rügen
Tel.: 0049 - (0)38392 - 6490
Email: info@fremdenverkehrsbuero-sassnitz.de
www.touristenservice-sassnitz.de
Telefonvorwahl mit Länderkennung  0049 - (0)38392 - Teilnehmernummer
Uhrzeit = MEZ bzw. im Sommer MESZ (Mitteleuropäische Sommerzeit)
Netzspannung, Netzfrequenz 230/400 Volt und 50 Hertz
Kfz.-Kennzeichen RÜG






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Halberstadt

Halberstadt liegt als fünftgrößte Stadt des deutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt im nördlichen Harz...

      Halberstadt

Aschaffenburg

Die Süddeutsche Zeitung beschrieb Aschaffenburg einst als das etwas andere Bayern. Ein Oberbayer wür...

      Aschaffenburg

Münster

"In einer schönen Stadt habe ich gesagt, sie sei die zweitschönste in Deutschland, die schönste...

      Münster

Zittau

Die Kreisstadt Zittau liegt im süd-östlichen Winkel Sachsens im Dreiländereck Deutschland, Polen und...

      Zittau

Hameln

Obwohl die mittelgroße niedersächsische Stadt Hameln, die sich da an der Oberweser so malerisch ausb...

      Hameln

Erfurt

Martin Luther nannte sie "Erfordia turrita - türmereiches Erfurt" und Arnold Zweig gab ihr...

      Erfurt