Länder der Erde » Europa » Deutschland » Städte » Deutschland Städte: Rostock

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Rostock


Kurzinfo Sehenswürdigkeiten
Fremdenverkehrsamt, Stadtführungen Stadtgeschichte
Fluss, Hafen, Bootszubehör, Segelvereine Empfehlenswerte Ausflüge
Besonderheiten, Feste und Veranstaltungen Bekannte Personen
Anreise und Verkehr Hotels, Hostels, Jugendherbergen
Hanse Sail

Kurzinfo

Hansestadt Rostock

Hanse Sail © goruma (V. Koppenwallner)

Rostock  ist eine kreisfreie Universitäts- und Hansestadt an der Ostsee im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern, dessen einwohnerreichste Stadt Rostock ist.
Die Stadt erstreckt sich etwa 14,3 km  entlang der insgesamt 155 km langen Warnow, die zwischen beiden den Stadtteilen Warnemünde und Hohe Düne in die Ostsee mündet.
Der Hafen mit seinen Fähranlegern und dem Kreuzfahrtterminal, die Universität Rostock sowie die herrlichen Strände prägen die Stadt mit ihren rund 207.000  Einwohnern. Die traditionsreiche Universität von Rostock wurde bereits im Jahr 1419 durch gegründet.
Erwähnenswert ist auch die Hochschule für Musik und Theater.
Leider spielt der Fußballverein Hansa Rostock weder national noch gar international mittlerweile keine Rolle mehr.
Am den Ufern der Warnow liegen zahlreiche Segelvereine, an deren Steganlagen man teilweise herrliche Boote bewundern kann. Ein Höhepunkt für Segelbootbegeisterte ist die jährlich von Donnerstag bis zum zweiten Sonntag im August stattfindende Hanse-Sail mit zahlreichen Großseglern, auf denen die Besucher meist als Gäste mitfahren können.
Am Samstagabend können die Besucher ein Höhenfeuerwerke in Warnemünde und zur gleichen Zeit eines im Stadthafen von Rostock erleben.

Im Stadtteil Hohe Düne liegt ein großer Yachthafen mit zahlreichen Hotels, Restaurants und Wellnessangeboten. Zwischen den beiden Ufern der Warnow verkehrt in Warnemünde eine Autofähre, die in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof abfährt bzw. ankommt.
Sehenswert in Rostock-Warnemünde ist auch der Alte Strom – ein toter Arm der Warnow, an dem sich zahlreiche Cafes, Restaurants und Ferienwohnungen befinden.
Auf der Mittelmole auf der Ostseite des Alten Stroms  findet samstags und sonntags von 08:00 bis 18:00 Uhr der Warnemünder Fischmarkt  statt. Neben frischem und geräuchertem Fisch werden auch Obst und Gemüse, Brot und Backwaren sowie diverse Textilien angeboten.
Frischen Fisch erhält man jedoch meist nur relativ früh am Morgen.

Südlich der Stadt an der A 19 in Richtung Berlin liegt der Flughafen Rostock-Laage, der als Zubringer für die Kreuzfahrtschiffe sowie für Urlaubs- und Geschäftsflüge von überregionaler Bedeutung ist. In der Stadt haben sich führende Vertretungen  aus  Biotechnologie, Informationstechnologie, der Luft- und Raumfahrttechnik und dem Schiffbau angesiedelt
Aus der Zeit der Hanse sind eine Reihe von  Werke der Backsteingotik erhalten geblieben. Rostock gehörte bis 1918 zum Großherzogtum und dann zum Freistaat Mecklenburg-Schwerin. Zur Zeit der DDR und zwar zwischen 1952 und 1990 war Rostock Bezirksstadt. Seitdem ist die Stadt – wie erwähnt -  wieder kreisfrei.

Hinweis
Informationen, die für Deutschland gelten, z.B. zur Währung, zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen u.ä., finden Sie unter Deutschland.
 

Name Rostock
Staat Deutschland
Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
Lage auf einer Länge von 14,3 km entlang der Warnow
der Stadtteil Warnemünde liegt direkt an der Ostsee.
Wahrzeichen der Stadt  beispielsweise die St. Marienkirche, der Leuchtturm in Warnemünde und das Rathaus
Funktion der Stadt kreisfreie Hanse- und Universitätsstadt
Fläche 181 km²
Einwohnerzahl rund 207.000
Ethnien rund 10.000 Ausländer insgesamt, darunter (Stand 2016):
1.275 Syrer, 820 Russen, 740 Ukrainer, 665 Vietnamesen, 565 Afghanen und 560 Polen
Sprachen ganz überwiegend Deutsch, sowie hier und da Arabisch, Russisch und Polnisch
Religionen rund 178.500 Winwohner sind konfessionslos oder haben keine Angaben gemacht,
6.700 Protestanten, 6.700 Katholiken sowie etwa 600 Juden und einige 100 Moslems
Landeswährung  Euro, 1€ = 100 Cent
Flüsse die 155 km lange Warnow
Offizielle Homepage www.rostock.de
Touristeninformation
Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde
Standort Rostock

Neuer Markt 3
18055 Rostock
Tel.: 0381 - 381 22 22
touristinfo@rostock.de
Telefonvorwahl mit Länderkennung 0049 - (0)381 - Teilnehmernummer
Uhrzeit MEZ bzw. im Sommer die MESZ (Mitteleuropäische Sommerzeit)
Netzspannung, Frequenz 230/400 Volt und 50 Hertz
Kfz.Kennzeichen HR (Hansestadt Rostock)

 






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Berlin

Berlin, mit rund 3,4 Mio. Einwohnern Deutschlands einwohnerreichste Stadt, und seit 1990 wieder Haup...

      Berlin

Osnabrück

Osnabrück ist mit rund 165.000 Einwohnern nach Hannover und Braunschweig die drittgrößte S...

      Osnabrück

Duisburg

Nein, eine im klassischenen Sinn anheimelnde Touristenstadt ist Duisburg nicht. Die - nach Köln...

      Duisburg

Wiesbaden

Wiesbaden, die Landeshauptstadt und - nach Frankfurt/Main zweitgrößte Stadt - des deutsche...

      Wiesbaden

Stralsund

Stralsund – die Hansestadt am Bodden und wegen der Nähe zur bekanntesten deutschen Insel auch ...

      Stralsund

Frankfurt/Oder

Wer an das zweite deutsche Frankfurt denkt, hat meistens genau drei Dinge vor Augen: Erstens erblick...

      Frankfurt/Oder