Länder der Erde » Europa » Deutschland » Städte » Deutschland Städte: Naumburg

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Naumburg


Kurzinfo Sehenswürdigkeiten
Fremdenverkehrsamt, Stadtführungen Stadtgeschichte
Besonderheiten, Feste und Veranstaltungen Seen und Flüsse
Empfehlenswerte Ausflüge Bekannte Personen
Anreise und Verkehr Hotels, Hostels und Jugendherberge

Kurzinfo

Naumburg - Stadt der "Uta"

Naumburg: Der weltberühmte Dom © goruma (mbarton)

Wer Naumburg hört, der denkt bestimmt sofort an die Stifterfigur der Uta im Naumburger Dom. Aber darüber hinaus gehört Naumburg ohne Zweifel zu den schönsten Städten Deutschlands und hatte sich schon früh in seiner Geschichte als bedeutende Messe- und Handelsstadt einen Namen machen können. Vom einstigen Ruhm der Stadt zeugen noch immer die Reste der alten Stadtbefestigung und die herrlichen Bürgerhäuser. Naumburg an der Saale, die wunderschöne Stadt im Süden des deutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt, kann auf eine abwechslungsreiche Geschichte zurückblicken und war einst der Sitz des Bistums Naumburg. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Naumburger Dom, ein unglaublicher Sakralbau im Stile der Spätromanik und der Frühgotik, der die gesamte mittelalterliche Altstadt dominiert.   

Naumburg hatte im Gegensatz zu vielen anderen deutschen Städten das Glück, über die Jahrhunderte hinweg weitest gehend unzerstört geblieben zu sein und konnte sich derart ihren mittelalterlichen Charme bewahren. Die Stadt breitet sich direkt im Naturpark Saale-Unstrut-Triasland aus, einem 71.000 Hektar großen Areal voller Kultur- und Naturschönheiten.

Hinweis
Informationen, die für das gesamte Land gelten, z.B. zur Währung, zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen u.ä., sind hier nicht noch einmal dargestellt. Sie finden sie unter Deutschland.

 

Name Naumburg (Saale)
Staat Bundesrepublik Deutschland
Bundesland Sachsen-Anhalt
Lage
Naumburg liegt im Süden von Sachsen-Anhalt an der Mündung der Unstrut in die Saale.
Die Stadt befindet sich zudem nahe der Grenze zum Bundesland Thüringen,
etwa 60 km südlich von Halle und 30 km nördlich von Jena
im Naturpark Saale-Unstrut-Triasland.
Region Weinbaugebiet Saale-Unstrut-Region
Wahrzeichen der Stadt Naumburger Dom
Funktion der Stadt Verwaltungssitz des Burgenlandkreis
Fläche 76,00 km²
Einwohnerzahl Ca. 29.400
Ethnien V.a. Deutsche
Sprachen Deutsch
Religionen V.a. evangelisches (lutherisches) Christentum
Landeswährung   Euro (1 € = 100 Cent)
Angrenzende Flüsse
Saale
Unstrut
Offizielle Homepage der Stadt
Touristenzentrum
Tourist- und Tagungsservice Naumburg
Markt 12
06618 Naumburg
Tel: 0049 - (0)3445 -27 31 25
Fax: 0049 - (0)3445 -27 31 28
Telefonvorwahl mit Länderkennung 0049 - (0)3445 - Teilnehmernummer
Uhrzeit   MEZ bzw. im Sommer die MESZ (Mitteleuropäische Sommerzeit)
Netzspannung, Netzfrequenz 230 V und 50 Hertz
Kfz.-Kennzeichen  BLK (Burgenlandkreis)

 






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Görlitz

Wenn es eine Stadt in Deutschland gibt, die den europäischen Gedanken besonders intensiv lebt, ...

      Görlitz

Halle (Saale)

Halle ist mit seinen 237.000 Einwohnern die einwohnerreichste Stadt von Sachsen-Anhalt. Die Stadt is...

      Halle (Saale)

Stuttgart

Ob als Automobilstadt, Wissenschaftsstandort, Weinstadt, als internationale Großstadt oder auch als ...

      Stuttgart

Regensburg

„...in der Stadt steht Kirche gegen Kirche und Stift gegen Stift […] Sie haben etwas Gr...

      Regensburg

Schwerin

Schwerin, die kreisfreie Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns, ist die kleinste Landeshaupt...

      Schwerin

Bielefeld

Bielefeld ist eine rund 325.000 Einwohner zählende kreisfreie Stadt in Nordrhein-Westfalen. Die Stad...

      Bielefeld