Länder der Erde » Europa » Deutschland » Städte » Deutschland Städte: Meißen

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Meißen


Kurzinfo Stadtgeschichte
Besonderheiten, Veranstaltungen und Feste Meißener Porzellan und Spezialitäten
Sehenswürdigkeiten Empfehlenswerte Ausflüge
Bekannte Personen Anreise und Verkehr
Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen Fremdenverkehrsamt, Stadtführungen

Kurzinfo

Wiege Sachsens und des Porzellans

Meißen: Domberg mit Elbe © goruma (V.Koppenwallner)

Meißen: Blick vom Domberg auf die Elbe © goruma (V.Koppenwallner)

Wer nicht wenigstens einmal auf der Terrasse eines der Hotels bzw. Restaurants auf dem Domberg hoch über Stadt gesessen hat und bei gutem Essen und Trinken auf Meißen und das Elbtal geschaut hat, der weiß nicht, was schön ist!

Meißen, die oft auch als “Wiege Sachsens” bezeichnete wunderschöne Stadt im bundesdeutschen Freistaat, ist vor allem wegen des Meißener Porzellans berühmt. Bereits im Jahre 1708 wurde es erfunden - als erstes europäisches Porzellan überhaupt. Es weist als Charakteristika eine Schwertermarkung am Boden der Porzellerzeugnisse sowie eine völlig individuelle Handbemalung auf, was den nicht unbeträchtlichen Preis erklärt.

Die Stadt Meißen erstreckt sich nur 25 Kilometer entfernt von Dresden am Ausgang des Elbtalkessels und wird umrahmt von den beiden Flüssen Elbe und Triebisch. Mit seiner langen Geschichte und solch architektonisch imposanten Baudenkmälern wie dem Dom St. Johannis und St. Donatus und der Albrechtsburg kann die Stadt ebenso begeistern wie mit der herrlichen Lage am Meißner Hochland.

Hinweis
Informationen, die für das gesamte Land gelten, z.B. zur Währung, zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen u.ä., sind hier nicht noch einmal dargestellt. Sie finden sie unter Deutschland

Name Meißen
Weitere Namen
Misena (lateinisch)
„Wiege Sachsens“
Staat Bundesrepublik Deutschland
Bundesland Freistaat Sachsen
Lage
Meißen liegt etwa 25 km von Dresden, ca. 100 km von Leipzig
und ca. 40 km von Freiberg (Sachsen) entfernt.
Region
Regierungsbezirk Dresden
Landkreis Meißen
Wahrzeichen, Besonderheiten Dom
Porzellanmanufaktur
Funktion der Stadt
Kreisstadt des Landkreises Meißen
Fläche 31,00 km²
Einwohnerzahl Ca. 29.000
Ethnien V.a. Deutsche
Sprachen Deutsch bzw. Sächsisch (Südostmeißnisch)
Religionen V.a. evangelisches Christentum
Landeswährung Euro (1€ = 100 Cent)
Gewässer
Elbe
Triebisch
Berge und Erhebungen Meißner Hochland
Offizielle Homepage der Stadt www.stadt-meissen.de
Touristenzentrum
Tourist-Information Meißen
Markt 3
01662 Meißen
Tel: 0049 - (0)3521 - 41 94 0
Fax: 0049 - (0)3521 - 41 94 19
Telefonvorwahl mit Länderkennung 0049 - (0)3521 - Teilnehmernummer
Uhrzeit Es gilt die MEZ bzw. im Sommer die MESZ (Mitteleuropäische Sommerzeit)
Netzspannung, Netzfrequenz 230/400 V und 50 Hertz
Kfz.-Kennzeichen MEI

 

 






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Görlitz

Wenn es eine Stadt in Deutschland gibt, die den europäischen Gedanken besonders intensiv lebt, ...

      Görlitz

Rostock

Rostock  ist eine kreisfreie Universitäts- und Hansestadt an der Ostsee im Bundesland Mecklenbu...

      Rostock

Eisenach

Eisenach ist eine kreisfreie Stadt im Westen Thüringens und gehört zu den Lutherstädten. Sie liegt a...

      Eisenach

Solingen

Eine Urkunde aus dem Jahre 1963 weist ein erstes Mal schriftlich auf die Waffenherstellung in der St...

      Solingen

Naumburg

Wer Naumburg hört, der denkt bestimmt sofort an die Stifterfigur der Uta im Naumburger Dom. Abe...

      Naumburg

Aurich

Wer kennt nicht den Spruch: "In Aurich ist es schaurich, und in Leer noch viel mehr"? Abe...

      Aurich