Länder der Erde » Europa » Deutschland » Städte » Deutschland Städte: Mainz

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Mainz


Kurzinfo Sehenswürdigkeiten
Fremdenverkehrsamt, Stadtführungen Mainzer Fastnacht
Stadtgeschichte Besonderheiten, Feste und Veranstaltungen
Empfehlenswerte Ausflüge Anreise und Verkehr
Bekannte Personen Hotels, Jugendherbergen und Campingplätze

Kurzinfo

Mainz - Landeshauptstadt und Stadt des ZDF

Mainz: Der Dom dominiert das Stadtbild © goruma (m.barton)

Gleich gegenüber der „Konkurrenzstadt“ Wiesbaden liegt am Rhein die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz, die auch größte Stadt dieses deutschen Bundeslandes. Mainz hat eine bewegte Geschichte hinter sich, die voller Brüche war. Zunächst war die Stadt Sitz der Erzbischöfe von Mainz, die sogar bis zu Kurfürsten und damit zu Königswählern aufsteigen konnten, dann war sie freie und schließlich bedeutungsarme kurfürstliche Residenzstadt. Um 1450 wurde von Johannes Gutenberg in Mainz der Buchdruck erfunden, eine historische Erfindung von Weltbedeutung! Unter der französischen Revolutionsarmee als „Mainzer Republik“ die definitiv erste Demokratie im deutschen Raum, endete 1803 die kurfürstlich-erzbischöfliche Zeit in Mainz. Fortan blieb es ruhig in der Stadt, jedenfalls bis zum Jahre 1837. Denn damals entwickelte und etablierte sich die Mainzer Fastnacht und reihte die Stadt mit Köln und Düsseldorf in die Trias der Hochburgen der rheinischen Narretei ein. Noch heute wird diese närrische Zeit gelebt, die v.a. vom politischen Spott aller Art und den zahlreichen Prunksitzungen sowie dem Rosenmontagsumzug und den Bällen geprägt ist. „Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht“ … Alles ganz normal.

Die im Laufe der Jahrhunderte und dann auch v.a. in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Zusammenhang mit der Gründerzeit entstandenen prachtvollen Repräsentativbauten überstanden die beiden großen Kriege des 20. Jahrhunderts nicht. Während des Zweiten Weltkrieges wurde Mainz von britischen Bombern zu ca. 80% zerstört. Dieser Umstand erklärt auch die architektonische Zerrissenheit der Stadt, die teils von modernen Bauten wie dem Rathauskomplex, teils von barocker bzw. Renaissance-Erhabenheit (bspw. das Kurfürstliche Schloss) und wieder teils von den ewig langatmigen „Schätzen“ der 1960er gekennzeichnet wird.

Die heutige Mainzer Altstadt lässt noch einen Hauch der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Stadtbeschaffenheit mit verwinkelten Gassen und zahlreichen Fachwerkhäusern erahnen. Der größte Teil der Altstadt aber ging unter den britischen Bombardements im Zweiten Weltkrieg in Schutt und Asche auf. In der Nachkriegszeit wurden das historische Gebiet teilweise modern überformt. Nur die bedeutendsten Bauwerke wurden restauriert. Zu den wichtigsten Gebäuden der Stadt zählen natürlich der imsposante Dom, der Hauptbahnhof oder die Überreste der Mainzer Festungsanlagen.

Ansonsten ist Mainz halt Mainz, lebt und singt und tanzt und spottet – insbesondere freilich über Wiesbaden, wo es andersherum entsprechende Erwiderungen gibt. Die rechtsrheinischen Stadtteile Amöneburg, Kastel und Kostheim (= nördlich der Mainmündung) wurden nach dem Zweiten Weltkrieg der Stadt Wiesbaden zugeteilt, weil der Rhein auf der Höhe von Mainz die Grenze zwischen der französischen und der US-amerikanischen Besatzungszone bildete. Diese Zwangsenteignung von Mainz war natürlich kein unerheblicher Grund für die heitere Feindschaft zwischen diesen beiden Landeshauptstädten, die doch heutzutage eigentlich in Vielem recht gut zusammenarbeiten.   

Hinweis
Informationen, die für ganz Deutschland gelten, z.B. zur Währung, Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen u.ä., finden Sie unter Deutschland.

Name Mainz
Weitere Namen Mayence (frz.)
Namen und verschiedene Schreibweisen im Laufe der Zeit:
Mogontiacum, (Aurea) Moguntia, Magantia, Mogancia, Magancia urbis,
Maguntia, Magontia, Moguntiacum, Moguntie, Magonta, Magontie, Maguntiam, Maiansa, Meginze, Menze,
Meynce, Meintz, Maentze, Meintze, Maintz, Menz, Mentze, Maynz, Meintz und Meyntz.
Staat Bundesrepublik Deutschland
Bundesland Rheinland-Pfalz
Lage Mainz liegt am westlichen Ufer des Rheins.
Gegenüber liegt die Stadt Wiesbaden, die Hauptstadt Hessens.
Wahrzeichen der Stadt Hoher Dom zu Mainz
Funktion der Stadt Landeshauptstadt des deutschen Bundeslandes Rheinland-Pfalz
Hochburg der rheinischen Fastnacht
Bistum- und Universitätsstadt
Sitz des ZDF
Fläche Ca. 98 km²
Einwohnerzahl Ca. 196.000
Ethnien V.a. Deutsche
Sprachen Deutsch
Religionen V.a. evangelisches und katholisches Christentum
Daneben bestehen freikirchliche, muslimische und jüdische Gemeinden.
Landeswährung Euro (1 € = 100 Cent)
Gewässer Main
Rhein
Erhebungen bzw. Berge Im Süden und Westen der Stadt grenzt die rheinhessische Hochfläche an Mainz.
Offizielle Homepage www.mainz.de
Touristenzentrum
Touristik Centrale Mainz (Verkehrsverein Mainz e. V.)
Brückenturm am Rathaus
55116 Mainz
Tel.: 0049 - (0)6131 - 2 86 21-0
Fax: 0049 - (0)6131 - 2 86 21-55
Email: tourist@info-mainz.de
Web: www.info-mainz.de/tourist
Telefonvorwahl mit Länderkennung 0049 - (0)6131 - Teilnehmernummer
0049 - (0)6136 - Teilnehmernummer (= Mainz-Ebersheim)
Uhrzeit Es gilt die MEZ bzw. im Sommer die MESZ (Mitteleuropäische Sommerzeit)
Netzspannung, Netzfrequenz 230/400 Volt und 50 Hertz
Fußball 1. FSV Mainz 05
Kfz.-Kennzeichen  MZ

 






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Osnabrück

Osnabrück ist mit rund 165.000 Einwohnern nach Hannover und Braunschweig die drittgrößte S...

      Osnabrück

Duisburg

Nein, eine im klassischenen Sinn anheimelnde Touristenstadt ist Duisburg nicht. Die - nach Köln...

      Duisburg

Jena

Jena, diese wundervolle thüringische Universitätsstadt an der Saale, die sich da zwischen den Musche...

      Jena

Königslutter

Königslutter ist eine ca. 16.000 Einwohner zählende Kleinstadt am Rand des Mittelgebirgszugs "E...

      Königslutter

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg ist mit etwa 1,7 Millionen Einwohnern nach Berlin nicht nur die bev...

      Hamburg

Hannover

Mit Hannover verbinden die meisten Leute vermutlich die Expo 2000 und die jährlich stattfindende CeB...

      Hannover