Länder der Erde » Europa » Deutschland » Städte » Deutschland Städte: Lüneburg

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Lüneburg


Kurzinfo Sehenswürdigkeiten
Stadtgeschichte Besonderheiten, Feste und Veranstaltungen
Empfehlenswerte Ausflüge Bekannte Personen
Anreise und Verkehr Hotels, Pensionen und Jugendherbergen
Fremdenverkehrsamt, Stadtbesichtigungen

Kurzinfo

Salz- und Hansestadt Lüneburg

Am Sande mit Johanneskirche © goruma (Dr.Ramm)

Die alte und seit 2007 neue Hansestadt Lüneburg und zugleich drittgrößte Mittelstadt im deutschen Bundesland Niedersachsen erstreckt sich am Rand der Lüneburger Heide, einer bekannten großen Heide- und Waldlandschaft im nordöstlichen Teil Niedersachsens.
Die offizielle Bezeichnung der Stadt lautet: Salz- und Hansestadt Lüneburg.
Den Namen Salzstadt besitzt Lüneburg, da sie einst vorwiegend vom Salz lebte. So breitet sich die wundervolle Altstadt breitet direkt über dem Salzstock aus, der Lüneburg einst reich gemacht hatte.
Die Stadt  schmiegt sich malerisch an die Ilmenau an, die ungefähr 30 Kilometer entfernt in der Elbe mündet.

Die schöne Universitätsstadt Lüneburg besticht durch zahlreiche architektonische Zeugnisse einer vergangenen Zeit. Im Gegensatz zu den meisten Städten Norddeutschlands hat Lüneburg den historischen Stadtkern unzerstört bewahren können.
Die Stadt ist aber nicht erstarrt in ihrem baulich-historischem Erbe, sondern vielmehr anheimelnde Kulisse für eine lebendige, junge Szene und eine sympathische Moderne.
Aufgrund der bekannten Leuphana Universität leben Tausende Studenten in der Stadt und verbringen ihre freie Zeit in den zahllosen Cafés und Kneipen der Stadt.
Neben den Salzthermen kann man in Lüneburg, wo auch die Telenovela "Rote Rosen" gedreht wird, auch die Entdeckungen verborgener Deckengemälde, mittelalterlicher Töpferstuben oder einiger alter Sickergruben nachvollziehen. 
Alles in Allem ein rundes Bild, das diese liebenswerte Stadt von sich zeichnen kann. Junges Leben bewegt sich ganz selbstverständlich vor wunderschöner Kulisse, biegt in die verschlungenen mittelalterlichen Gassen ein und zerstreut sich wieder in die feinen Plätze und Orte einer Stadt, die unbedingt einen Besuch wert sein sollte.
Nach dem Gesagten ist die Stadt nicht nur ein Elderado für Freunde von mittelalterlichen Häusern und  Gebäuden, sondern besonders im Sommer auch ein Ort, um in einer herrlichen Umgebung z.B. Kaffe zu trinken und Kuchen zu essen.

Hinweis
Informationen, die für das gesamte Land gelten, z.B. zur Währung, zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen u.ä., sind hier nicht noch einmal dargestellt. Sie finden sie unter Deutschland
 

Name der Stadt Hansestadt Lüneburg
Staat Bundesrepublik Deutschland
Bundesland Niedersachsen
Lage Lüneburg liegt  am Rande der Lüneburger Heide.
Die Stadt befindet sich zudem etwa 50 km südöstlich von Hamburg.
Region Metropolregion Hamburg
Wahrzeichen der Stadt Alter Kran im Hafenviertel
Funktion der Stadt Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises
Nordostniedersächsisches Oberzentrum
Universitäts-, Touristen- und Hansestadt
Fläche 70,30 km²
Einwohnerzahl Ca. 72.000
Ethnien V.a. Deutsche
Sprachen Deutsch
Religionen V.a. evangelisches Christentum
Landeswährung Euro (1 € = 100 Cent)
Durchfließender Fluss Ilmenau
Offizielle Homepage www.lueneburg.de
Touristenzentrum Tourist-Information der Lüneburg Marketing GmbH
Rathaus/ Am Markt
21335 Lüneburg
Tel: 0800 - 220 - 50050800 - 220 - 5005 FREE (kostenlos)
Email: touristik@lueneburg.de
www.lueneburg.de
Telefonvorwahl mit Länderkennung 0049 - (0)4131 - Teilnehmernummer
Uhrzeit MEZ bzw. im Sommer die MESZ (Mitteleuropäische Sommerzeit)
Netzspannung, Netzfrequenz 230/400 Volt und 50 Hertz
Kfz.-Kennzeichen LG






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Brandenburg an der Havel

„Zu Brandenburg uff’m Beetzsee, Ja da liegt een Äppelkahn, und darin sitzt Fritze Bollma...

      Brandenburg an der Havel

Freiburg

Freiburg im Breisgau ist eine kreisfreie Großstadt in Baden-Württemberg und Sitz des Regierungspräsi...

      Freiburg

Bielefeld

Bielefeld ist eine rund 325.000 Einwohner zählende kreisfreie Stadt in Nordrhein-Westfalen. Die Stad...

      Bielefeld

Dresden

"Wer das Weinen verlernt hat, der lernt es beim Untergang Dresdens wieder." Gerhart Hauptm...

      Dresden

Emden

Emden ist eine kreisfreie Seehafenstadt in Ostfriesland im Bundesland Niedersachsen. Diese mittelgro...

      Emden

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg ist mit etwa 1,7 Millionen Einwohnern nach Berlin nicht nur die bev...

      Hamburg