Länder der Erde » Europa » Deutschland » Städte » Deutschland Städte: Lübeck

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Lübeck


Kurzinfo Sehenswürdigkeiten
Fremdenverkehrsämter, Stadtführungen Stadtgeschichte
Besonderheiten, Feste und Veranstaltungen Bekannte Personen
Anreise und Verkehr Hotels, Hostels und Jugendherbergen

Kurzinfo

Lübeck - Buddenbrooks und Marzipan

Lübeck: Holstentor © goruma (V. Koppenwallner)

Die Freie und Hansestadt Lübeck ist nach Kiel die zweitgrößte Stadt Schleswig-Holsteins. Viele verbinden mit der Stadt vermutlich das weltbekannte Lübecker Marzipan, welches heute hauptsächlich von drei großen Produzenten hergestellt wird. Wer es einmal probiert hat, kommt meist nur schwer wieder davon los!
Die Hansestadt hat durch ihre Lage am Meer viel zu bieten. Der schöne mittelalterliche Stadtkern wurde bereits 1987 als erste komplette Altstadt Nordeuropas ins Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen. Dabei fasziniert die Innen- bzw. Altstadt nicht zuletzt dadurch, dass sie - wie eine Insel - vollständig von Wasser umgeben ist.

Einen großen Bekanntheitsgrad erlangte Lübeck durch das Buch Die Buddenbrooks von Thomas Mann von 1901, welches den Verfall einer Lübecker Kaufmannsfamilie schildert. Wenngleich der Name der Stadt in diesem Buch nie ausdrücklich erwähnt wurde, so wird durch die beschriebenen Schauplätze deutlich, dass es sich um keine andere Stadt als Lübeck handeln kann. Sowohl Thomas als auch sein älterer Bruder Heinrich Mann wurden in Lübeck geboren und verbrachten ihre Kindheit und Jugend in der Hansestadt. Im heutigen Buddenbrookhaus, dem ehemaligen Wohnhaus der Familie Mann, ist heute das Heinrich- und Thomas-Mann-Zentrum untergebracht.

Im Mittelalter brachte es Lübeck als wichtiges Mitglied der Hanse zu Macht und Reichtum. Aus dieser Zeit zeugen noch viele Bauwerke wie beispielsweise das prunkvolle Rathaus, das Heiligen-Geist-Hospital oder das Holstentor, Lübecks Wahrzeichen. Auch die herrschaftlichen Bürger- und Kaufmannshäuser wie beispielsweise das Behnhaus und das Drägerhaus übermitteln ein Bild des ehemaligen Reichtums Lübecks. Im Kontrast dazu stehen die ehemaligen Handwerkerviertel im Osten mit ihren kleinen Häusern. Heute strahlen diese Viertel zwar den Charme des alten Lübecks aus, doch wurden sie im Mittelalter von ärmeren Leuten bewohnt und boten kaum Wohnkomfort. Sehenswert sind auch die malerischen Stiftungshöfe, die ab dem 15. Jahrhundert als "Sozialbauten" für mittellose Mitbürger errichtet wurden.

Doch auch außerhalb des historischen Altstadtkerns ist in Lübeck vieles sehenswert. So lädt beispielsweise das zu Lübeck gehörende Seebad Travemünde zum Baden, Sonnen und Erholen ein. Wer mehr Unterhaltung will, dem empfiehlt sich ein Besuch im Erlebnispark Hansapark in Sierksdorf an der Lübecker Bucht.

Hinweis
Informationen, die für das gesamte Land gelten, z.B. zu Währung, Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen u.ä., finden Sie unter Deutschland.

Name Lübeck
Weitere Bezeichnungen Königin der Hanse
Staat Bundesrepublik Deutschland
Bundesland Schleswig-Holstein
Lage Lübeck liegt an der Ostsee an der Mündung der Wakenitz in die Trave.
Wahrzeichen der Stadt Holstentor
Funktion der Stadt

Hafenstadt
Freie und Hansestadt Lübeck
UNESCO-Weltkulturerbe

Fläche 214,14 km²
Einwohnerzahl Ca. 214.000
Ethnien V.a. Deutsche
Sprachen Deutsch
Religionen V.a. evangelisches und römisch-katholisches Christentum
Landeswährung Euro (1 € = 100 Cent)
Flüsse Um Lübecks Altstadt herum bilden die Trave und die Wakenitz einen Wasserring.
Seen Im Nordosten Lübecks befindet sich der Dassower See.
Offizielle Homepage www.luebeck.de
Touristenzentrum
Tourist-Information Lübeck
Welcome Center
Holstentorplatz 1
Telefonvorwahl mit Länderkennung 0049 - (0)451 - Teilnehmernummer
0049 - (0)4502 - Teilnehmernummer für Lübeck-Travemünde
Uhrzeit MEZ bzw. im Sommer die  MESZ (Mitteleuropäische Sommerzeit)
Netzspannung, Netzfrequenz 220 V und 50 Hz
Kfz.-Kennzeichen HL (Hansestadt Lübeck)

 






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Naumburg

Wer Naumburg hört, der denkt bestimmt sofort an die Stifterfigur der Uta im Naumburger Dom. Abe...

      Naumburg

Chemnitz

Das im Westen des Freistaates Sachsen angesiedelte Chemnitz - im Becken des Erzgebirges gelegen und ...

      Chemnitz

Worms

Worms ist eine kreisfreie Stadt im Bundesland Rheinland-Pfalz. Die Stadt liegt am westlichen Rheinuf...

      Worms

Gifhorn

Gifhorn ist der Verwaltungssitz des gleichnamigen Landkreises Gifhorn in Niedersachsen. Eine große ...

      Gifhorn

Erfurt

Martin Luther nannte sie "Erfordia turrita - türmereiches Erfurt" und Arnold Zweig gab ihr...

      Erfurt

Dresden

"Wer das Weinen verlernt hat, der lernt es beim Untergang Dresdens wieder." Gerhart Hauptm...

      Dresden