Länder der Erde » Europa » Deutschland » Städte » Deutschland Städte: Hannover

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Hannover


Kurzinfo Sehenswürdigkeiten
Fremdenverkehrsämter, Stadtführungen Stadtgeschichte
Besonderheiten, Feste und Veranstaltungen Bekannte Personen
Anreise, Verkehr und Umweltzone Hotels, Hostels und Jugendherbergen
Empfehlenswerte Ausflüge

Kurzinfo, Übersicht

Hannover - Landeshauptstadt von Niedersachsen

Hannover: Neues Rathaus © goruma (T.Asthalter)

Mit Hannover verbinden die meisten Leute vermutlich die Expo 2000 und die jährlich stattfindende CeBIT und ganz besonders die Hannover Messe - die weltweit größte Industriemesse. Doch die Landeshauptstadt Niedersachsens hat noch mehr zu bieten als die größte Computertechnik-Messe der Welt. Neben seinen anderen Messen ist die Stadt ein bedeutendes Handels-, Industrie- und Dienstleistungszentrum, das dennoch über schöne Grünflächen, Gärten und Naherholungsgebiete verfügt. Dabei seien nur einige genannt: die Herrenhäuser Gärten, die zu den bedeutendsten Barockgärten Europas gehören, der Maschpark oder der Erlebnis-Zoo Hannover, der als einer der schönsten Zoologischen Gärten Deutschlands gilt und jedes Jahr zahlreiche Besucher anzieht.

Hannover: Neues Rathaus © goruma (T.Asthalter)

Sehenswert ist auch die Altstadt Hannovers. Dort befinden sich vor allem in der Burgstraße und am Holzmarkt zahlreiche historische Gebäude, die in den 1950er Jahren rekonstruiert wurden. Dieses Viertel wird heute als "Traditionsinsel" bezeichnet. Weitere sehenswerte Gebäude sind das 1913 fertig gestellte, schlossartig anmutende Neue Rathaus, in dem jeden Juli der Auftakt für das größte Schützenfest der Welt stattfindet sowie das Historische Museum mit dem integrierten Beginenturm. In Hannover sind zudem noch Schlossgebäude der Welfen-Herzöge zu finden: das Leineschloss, in welchem der Niedersächsische Landtag seinen Sitz hat und das ehemalige Welfenschloss, in welchem sich heute die Universität befindet. Auch wenn in Hannover keine Welfenherzöge mehr regieren, ist die Stadt doch untrennbar mit diesem Adelsgeschlecht verbunden. Einer der jüngeren Nachfahren der Welfen, Prinz Ernst August von Hannover, dürfte vielen ein Begriff sein, da er oft in den Medien dargestellt wurde.

Auch wenn man es der Stadt nicht ansieht, sollte nicht in Vergessenheit geraten, dass am Ende des Zweiten Weltkrieges über 90% der Stadt zerstört waren Hannover ist allerdings nicht nur historisch interessant, sondern besitzt auch einige bemerkenswerte moderne Gebäude wie den Gehry-Tower oder das Verwaltungsgebäude der NORD/LB. Auch kulturell hat die Stadt einiges zu bieten. Neben den schon erwähnten Messen findet man in der Stadt viele Theater, eine Reihe an Museen und zahlreiche Galerien. Weiterhin besitzt Hannover eine Skulpturenmeile, auf der sich Werke verschiedener Künstler befinden, u. a. sind dort die "Nanas" der Niki de Saint Phalle zu sehen, die Hannover eng verbunden ist. Auch die Grotte in den Herrenhäuser Gärten wurde von der Künstlerin neu gestaltet. In Hannovers Umgebung laden das Steinhuder Meer und der Deister ein, die Natur zu erkunden. Ob beim Segeln, Bootfahren oder auf einer Wandertour.

Hinweis
Informationen, die für das gesamte Land gelten, z. B. zu Währung, Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen u. ä., finden Sie unter Deutschland .

Name der Stadt Hannover
Staat Bundesrepublik Deutschland
Bundesland Niedersachsen
Wahrzeichen der Stadt Neues Rathaus
Marktkirche
Anzeiger-Hochhaus
Telemax
Funktion der Stadt Hauptstadt des Bundeslandes Niedersachsen
Fläche 204,00 km²
Einwohnerzahl Ca. 520.000
Ethnien V.a. Deutsche
Sprachen Deutsch
Haupt-Religionen V.a. evangelisches und römisch-katholisches Christentum
Landeswährung Euro (1€ = 100 Cent)
Flüsse Leine
Erhebungen bzw. Berge Der Deister liegt süd-westlich von Hannover
Seen in der Stadt oder ihrer Nähe Der Maschsee und die Ricklinger Teiche liegen im Stadtgebiet.
Nicht weit von Hannover entfernt liegt das Steinhuder Meer.
Offizielle Homepage www.hannover.de
Touristenzentrum
Hannover Tourismus Service
Ernst-August-Platz 2
Tel: 0049 - (0)511 - 16849 700
Telefonvorwahl mit Länderkennung 0049 - (0)511 - Teilnehmernummer
Uhrzeit gegenüber MEZ MEZ bzw. im Sommer die MESZ (Mitteleuropäische Sommerzeit)
Netzspannung, Netzfrequenz 230/400 Volt und 50 Hertz
Fußball-Bundesliga Hannover 96
Kfz.-Kennzeichen H

 






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Aachen

Die Stadt im Dreiländereck von Deutschland, Belgien und den Niederlanden war fast 600 Jahre lang Krö...

      Aachen

Lüneburg

Die alte und seit 2007 neue Hansestadt Lüneburg und zugleich drittgrößte Mittelstadt im deutsch...

      Lüneburg

Potsdam

Potsdam, die Landeshauptstadt und (bezüglich der Einwohnerzahl auch) größte Stadt&nbs...

      Potsdam

Hansestadt Havelberg

Die Hansestadt Havelberg etwa 11,5 km südöstlich der Mündung der Havel in die Elbe, wobei die Mündu...

      Hansestadt Havelberg

Cottbus

"Der Cottbuser Postkutscher putzt den Cottbuser Postkutschkasten." Wer kennt ihn nicht, de...

      Cottbus

Speyer

In Goethes Mittelalterdrama Götz von Berlichingen heißt es im zweiten Akt: "Macht euch auf nach...

      Speyer