Länder der Erde » Europa » Deutschland » Städte » Deutschland Städte: Emden

Naturwissenschaft

Warum ist die Sonne rot?

      Naturwissenschaft

Wissen

Die sieben Weltwunder der Antike

      Wissen

Hagel

Hagel und Graupel

      Hagel

Emden


Kurzinfo Sehenswürdigkeiten
Stadtgeschichte Besonderheiten, Veranstaltungen und Markt
Anreise und Verkehr Bekannte Personen
Hotels, Hostels und Jugendherberge Fremdenverkehrsamt, Stadtführungen
Ausflüge in die Umgebung

Kurzinfo

Das Otto Huus © goruma

Emden ist eine kreisfreie Seehafenstadt in Ostfriesland im Bundesland Niedersachsen. Diese mittelgroße Stadt mit ihren rund 51.000 Einwohnern liegt an der Ems - am Nordufer des Dollarts. Die Ems mündet nördlich der City in die Nordsee.
Die Stadt liegt rund 65 km (Luftlinie) südwestlich von Wilhelmshaven und ca. 110 km von Bremen entfernt. Mit dem Auto erreicht man Emden u.a. über die Autobahn A 31, die in einem Halbkreis Emden nördlich umfasst und die Stadt beispielsweise mit dem Ruhrgebiet verbindet.

Besonders bekannt ist sie als Heimatstadt von Otto Waalkes, Carl Dall und Henri Nannen. Der frühere Chefredakteur des "Stern" hatte zusammen mit seiner Frau mit einem Teil ihres Privatvermögens die Kunsthalle Emden gestiftet.
Am 1. September wurde die Hochschule Emden/Leer gegründet, an der mittlerweile etwas weniger als 4.500 Studentinnen und Studenten eingeschrieben sind.

Emden gilt als eine der im Zweiten Weltkrieg am stärksten zerstörten Städte in Europa, wovon heutzutage glücklicherweise kaum noch etwas zu merken ist.
Sehenswert sind u.a. das Ems-Sperrwerk, die Große Schleuse, die Kesselschleuse, das wieder aufgebaute Rathaus, die Kunsthalle Emden, die Museumsschiffe in der Ratsdelft oder der Wasserturm.

Empfehlenswert sind zudem Rundfahrten durch den Hafen und die zahlreichen Kanäle der Stadt sowie eine Reihe von Fahrradtouren.
Die Insel Borkum kann vom Fähranleger im Emder Außenhafen täglich mit Fähren und Katamaranen der AG Ems erreicht werden.

Interessante Ortschaften in der Umgebung von Emden sind beispielsweise Aurich, das sich rund 25 km (Luftlinie) nordöstlich von Emden befindet.
Die Ortschaft Gretsiel mit ihren rund 1.500 Einwohnern liegt etwas weniger als 20 km (Luftlinie) nord-nordwestlich von Emden entfernt.
Die kleine ostfriesische Stadt Leer an der Ems hat rund 34.000 Einwohner und verfügt über einige interessante Sehenswürdigkeiten. Die Stadt liegt rund 21 km (Luftlinie) südöstlich von Emden.
Wer in Deutschland kennt nicht die Meyer Werft im 35 km entfernten Papenburg, die hier im Binnenland u.a. riesige Kreuzfahrtschiffe baut und über die Ems nach Emden und dann weiter in die Nordsee überführt.
Auch das 65 km entfernte Wilhelmshaven ist einen Besuch wert. Die Stadt wurde als Stützpunkt für die preußische Marine gegründet, wobei sie ihrer Tradition als Marinestandort bis heute treu geblieben ist.
 

Name Emden
Weitere Namen Seehafenstadt Emden
Staat  Bundesrepublik Deutschland
Bundesland Niedersachsen
Wahrzeichen der Stadt Rathaus, Hafentor
Lage Die Stadt liegt in Ostfriesland an der Ems
Funktion der Stadt Hafenstadt
Fläche rund 11.235 ha = 112,35 km²
davon 851 ha =  8,51 km²  Wasserfläche
Einwohnerzahl rund 51.000
Ethnien vorwiegend Deutsche und rund 2.500 Ausländer
Religionen rund 30.000 Protestanten, rund 4.200 Katholiken
15. 000 Sonstige bzw. ohne Religionsangehörigkeit
Landeswährung Euro (1 € = 100 Cent)
Angrenzende Gewässer Nordsee, Ems, Dollart
Stadtverwaltung

Stadt Emden
Frickensteinplatz 2
26721 Emden
Tel.: 0049 - (0)4921- 870
Email: stadt@emden.de

Offizielle Homepage  www.emden.de
Fremdenverkehrsamt
Touristenzentrum
Tourist-Info Emden
Bahnhofsplatz 11
26721 Emden
Tel.: 0049 - (0)4921 - 9740-0
Telefonvorwahl mit Länderkennung  0049 - (0)4921 - Teilnehmernummer
Uhrzeit MEZ bzw. im Sommer die MESZ (Mitteleuropäische Sommerzeit)
Netzspannung, Netzfrequenz 230/400 Volt und 50 Hertz
Kfz.-Kennzeichen EMD






Kommentieren

eMail:  

Name:  

Kommentar:  


Benoten sie diesen Artikel


 
gut 1   2   3   4   5  schlecht 


Stralsund

Stralsund – die Hansestadt am Bodden und wegen der Nähe zur bekanntesten deutschen Insel auch ...

      Stralsund

Koblenz

Die Stadt Koblenz hat etwa 100.000 Einwohner und ist somit die drittgrößte Stadt des Bundeslandes Rh...

      Koblenz

Herzogenaurach

Herzogenaurach - die eher kleine Stadt im deutschen Bundesland Freistaat Bayern - gehört z...

      Herzogenaurach

Cuxhaven

Das an der Elbmündung und an der Nordsee gelegene Cuxhaven ist die nördlichste Stadt, die das d...

      Cuxhaven

Goslar

Die Stadt Goslar, am Nordrand des Harzes gelegen, ist, obwohl mit ca. 43.000 Einwohnern gut überscha...

      Goslar

Brühl

Wer Brühl hört denkt an Max Ernst sowie an das Schloss Augustenburg. Manchen denken auch an Steffi G...

      Brühl